Andrea Grübel neues President´s Team Member bei Juchheim Cosmetics

Dr.-Juchheim-Cosmetics-Andrea-Grübel-Presidents-Team

Dr.-Juchheim-Cosmetics-Andrea-Grübel-Presidents-Team

Punktlandung für Andrea Grübel. Die für den Sommer 2017 geplante Qualifikation zum „President´s Team“, der höchsten Karrierestufe bei Dr. Juchheim Cosmetics, ist geschafft. Die ehemalige LR Platin-Orgaleiterin hat sich in Rekordzeit wieder an die Spitze hochgearbeitet und hatte im Juli 2017 bereits ein Monatseinkommen in Höhe von 22.001,05 Euro.

„Ich habe die richtige Entscheidung für mich getroffen“

Im Oktober 2016 hat Andrea Grübel nach über 20 Jahren das MLM-Unternehmen LR Health & Beauty Systems GmbH verlassen und den Neuanfang bei Dr. Juchheim Cosmetics gewagt. Kein leichter Entschluss, denn bei LR war die Topleaderin Platin Orgaleiterin und hatte in der Spitze knapp 20.000 Partner im Team, die aus rund 500 eigenen Erstlinien entstanden sind.

„Der Start war nicht ganz einfach“, so Andrea Grübel, die heute allerdings persönlich ganz genau für sich weiß, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Der Erfolg gibt der Profi-Networkerin, die langsam zur Höchstform aufläuft und Momentum im Team erzielt allerdings auch recht.

25.000 Euro Monatseinkommen bis Ende 2017 im Visier

Bereits im März 2017, nur wenige Monate nach dem Start, betrug das Monatseinkommen bei Dr. Juchheim Cosmetics bereits 14.711,03 Euro. Drei Monate später, im Juni 2017, lag das Einkommen dann schon bei 15.656,52 Euro und im Juli 2017 betrug der „Monatsscheck“ exakt 22.001,05 Euro, wobei die Teamgröße erst bei rund 800 Partnern liegt.

Die letzten Monate waren hart und die Schlagzahl extrem hoch, resümiert das neue „President´s Team Member“ von Juchheim Cosmetics. Wer auf der Facebook-Chronik von Andrea Grübel querliest, der sieht, dass die letzten Monate auch einer persönlichen Roadshow glichen.

Täglich fanden neue Termine und Einschreibungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt, die in der Konsequenz zur Qualifikation führten.

Das Fundament für ein langfristiges Beauty-Business ist gelegt

Die Monate von November 2016 bis Januar 2017 standen für Andrea Grübel ganz unter der Prämisse ein erstes Fundament bei Juchheim Cosmetics aufzubauen. Das nächste Etappenziel ein Einkommen in Höhe von rund 15.000 Euro zu erzielen wurde im März 2017 erreicht und die anvisierte Qualifikation zum „President´s Team“ Titel erfolgte im Juli 2017.

Andrea Grübel: „Man muss sich realistische Ziele setzen und dann hart an der Realisierung arbeiten. Im Network geschieht nichts von allein. Was man von anderen aus dem Team erwartet, muss man vormachen, und wenn man ein höheres Einkommen erzielen will, dann muss man sich auf „Einkommen produzierende Aktivitäten“ konzentrieren und nicht abwarten, ob etwas automatisch geschieht.“

Juchheim Cosmetics in den größten Milliardenmärkten positioniert

Die Rahmenbedingungen bei Dr. Juchheim Cosmetics scheinen für Andrea Grübel zu stimmen und auch die letzten Bekanntmachungen des Unternehmens zur Erweiterung des Sortiments geben allen Grund optimistisch zu sein.

Dr.-Juchheim-Cosmetics-Effect-Food

Dr. Juchheim Cosmetics Effect-Food

Das 2015 gegründete Direct Selling Unternehmen Dr. Juchheim Cosmetics hat sich mit seiner „Effect-Cosmetic“ und vor allem mit „ByeByeCellulite“ innerhalb kürzester Zeit einen Namen in der Beautybranche und im Network Marketing gemacht.

Erst Anfang 2017 hat Dr. Juchheim Cosmetics mit dem HaarwuchsmittelWelcome Hair®“, und der Anti-Aging-Serie „Organic Pearl of Sea“ sowie dekorativer Kosmetik weitere innovative Produkte auf den Markt gebracht.

Ab Februar 2018 führt Dr. Juchheim Cosmetics nun mit „Effect-Food“ eine weitere Produktlinie mit Millionenpotenzial in einem weiteren Milliardenmarkt ein, gab Firmengründer Dr. Juchheim bekannt.

Insgesamt wurde in 2016 im Direct Selling ein weltweiter Umsatz in Höhe von 182,5 Milliarden Dollar erzielt, gab die WFDSA im letzten Jahresreport bekannt. Der Umsatzanteil mit Kosmetik- und Pflegeprodukten betrug in 2016 knapp 29,8 Prozent vom Gesamtumsatzsatz und mit „Nutrition und Wellnessprodukten“ lag der Umsatzanteil bei 34,8 Prozent.

Mit der neuen Produktstrategie positioniert sich das Unternehmen aus der Nähe von München somit in den umsatzstärksten Direct-Selling-Märkten, in denen insgesamt 117,9 Milliarden Dollar umgesetzt werden, was einem Umsatzanteil am Gesamtumsatz von zusammen 64,6 Prozent entspricht.

Hier geht es zum Unternehmensprofil

Hier geht es zum Bericht: Juchheim Cosmetics führt Effect-Food ein

Hier geht es zum Profil