ASEA weiht neues Headquarter in Utah ein

ASEA-2017-Headquarter-Utah

ASEA 2017 Headquarter Utah I Verdis und Tyler Norton, Jarom Webb und CEO Charles Funke

Gerade rechtzeitig zur Convention, die im September 2017 in Salt Lake City stattfand, wurde das neue hochmoderne Headquarter von ASEA in Pleasant Grove fertig. Im Oktober fand dann die offizielle » Ribbon Cut Ceremony « mit Verdis und Tyler Norton, Jarom Webb und CEO Charles Funke statt. Der Grundstein für eine neue Ausrichtung scheint gelegt zu sein.

ASEA scheint auf Expansion in asiatische Märkte zu setzen

ASEA-2017-Headquarter-Utah-Opening

ASEA 2017 Headquarter Utah Opening

Das neue Headquarter von ASEA ist hochmodern eingerichtet und verfügt auf einer Fläche von rund 5.000 Quadratmetern über ausreichende Kapazitäten für entsprechendes Personal. Das Fundament für eine weitere internationale Ausrichtung scheint somit gelegt zu sein.

Das Unternehmen ist mittlerweile in 30 Märkten tätig und soll eigenen Angaben nach über rund 65.000 Vertriebspartner verfügen. In den kommenden Jahren soll die Präsenz in Asien verstärkt werden, wobei ASEA Märkte wie Taiwan, Thailand und die Philippinen im Visier zu haben scheint. In Hongkong und Singapur bestehen bereits Repräsentanzen.

Umsatzentwicklung von ASEA momentan nicht bekannt

In 2014 gab ASEA erstmalig die weltweiten Umsätze mit 70 Millionen Dollar an und katapultierte sich damit auf Rang 98 unter die Top 100 der umsatzstärksten MLM-Unternehmen, die jährlich von den >> Direct Selling News << nominiert werden.

Seit 2015 werden allerdings keine Umsatzangaben mehr vom Unternehmen gemacht, was darauf hindeutet, dass ASEA mit Umsatzrückgängen zu kämpfen hat. Anfang 2017 haben Torsten Sedlmeier und Ricardo Freire das Unternehmen mit Sitz in München verlassen.

Topseller von ASEA sind Renu 28 und ASEA Redox Supplement.

Fotos:  Asea

Hier geht es zum Unternehmensprofil