Frauenpower im Direct Selling

Frauenpower-Direct-Selling-MLM

In 2014 wurden rund 182,8 Milliarden Dollar weltweit im Direct Selling umgesetzt, so lauten die Statistiken der WFDA. Zählt man jedoch alle Unternehmen hinzu, die in keinem der Verbände Mitglied sind, dann könnten die Umsätze weit höher liegen.

Insgesamt sollen 99,7 Millionen Geschäftspartner, also fast 100 Millionen Menschen im klassischen Direktvertrieb oder im Network Marketing als Distributor für ein Direct Selling Unternehmen tätig sein. Sicherlich eine Zahl, die sich nicht genau feststellen lässt, da der Aktiv- oder Passivstatus eines Beraters schwer zu definieren ist.

Frauen sind die besseren Networker

Nimmt man die Quersumme aller verfügbaren Statistiken, dann sind schätzungsweise 75 Prozent aller aktiven Vertriebspartner Frauen, die in diesem Geschäft für Milliardenumsätze sorgen. Insgesamt dürfte die „Frauenpower“ bei 75 Millionen Vertriebspartnerinnen liegen, wobei statistisch gesehen dann nur 25 Millionen Männer im Direct Selling tätig wären.
Ein näherer Blick auf die Produktgruppen zeigt, warum mehr Frauen als Männer in diesem Geschäft tätig sind.

Umsätze nach Produktkategorien

7 % Mode & Accessoires
34 % Kosmetik und Pflegeprodukte
15 % Haushaltsprodukte
29 % Wellness-Produkte & Gewichtsreduzierung

Demnach werden 85 Prozent aller Umsätze im Direct Selling umgesetzt, zu denen Frauen eine besondere Affinität haben. Während Männer von der großen Karriere, dem Ferrari und der 15-Zimmer-Strandvilla in Kalifornien träumen, machen Frauen also ganz pragmatisch Milliardenumsätze, bessern die Haushaltskasse auf oder sind sogar als „Topleader“ äußerst erfolgreich und verdienen Hunderttausende Dollar pro Jahr. Man könnte meinen Frauen verfügen über bessere organisatorische Fähigkeiten, sind den Männern im „Multitasking“ überlegen und scheinen über eine außerordentliche soziale Kompetenz zu verfügen.

Wir suchen die erfolgreichsten Powerfrauen aus dem Direct Selling

Wenn Sie Frauen kennen, die in diesem Business erfolgreich sind, dann nehmen Sie an unserer „Aktion Frauenpower im Network Marketing“ teil, da wir zu diesem Thema zahlreiche Interviews und Erfolgsgeschichten veröffentlichen möchten.

Hier können Sie „Powerfrauen“ nominieren.