Führungswechsel bei Herbalife. Michael O. Johnson übergibt Zepter!

Herbalife--Michael-O.-Johnson-und-Richard-P.-Goudis---Foto-Business-Wire

Das MLM-Unternehmen Herbalife wurde 1980 von Mark Hughes in Kalifornien gegründet und machte die höchsten Umsätze in der Ära von CEO Michael O. Johnson, der nun zum 1.6.2017 das Zepter an Richard P. Goudis, der zuvor Chief Operating Officer war, übergibt.

Gründer Mark Hughes verkörperte symbolisch den „American Dream“

Mark Hughes, der Gründer von Herbalife, verkörperte wie kaum ein anderer die gesamte Symbolik des „American Dream“ und war das unangefochtene Idol vieler Herbalife-Berater aus den Pionierzeiten.

1985, nur fünf Jahre nach der Gründung von Herbalife, lagen die Umsätze in 1985 bereits bei knapp 300 Millionen Dollar und nur ein Jahr später, im Jahr 1986, erfolgte der Gang an die Börse.

Die Ära von Mark Hughes endete 2000

Das Jahr 2000 war ein Schicksalsjahr für das Unternehmen und die Vertriebspartner, denn der Tod des charismatischen Firmengründers im Alter von nur 44 Jahren erschütterte die Network-Marketing-Landschaft.

Über die Todesursache gab es zahlreiche Spekulationen und hinter den Kulissen entbrannte ein harter Kampf um das Erbe, die Machtpositionen und um Herbalife selbst.

Herbalife wurde 2002 für 685 Millionen Dollar von den Investoren Whitney & Co. und Golden Gate Capital erworben und von der Börse genommen. In 2001 betrugen die Umsätze von Herbalife rund 1,7 Milliarden Dollar.

Die Ära von Michael O. Johnson von 2003 bis 2017

Unter dem Einfluss des ehemaligen Disney-Managers, der 2003 bei Herbalife begann, stiegen die Umsätze von 1,15 Milliarden Dollar in 2013 auf 4,48 Milliarden Dollar in 2016.

„Als ich 2003 übernahm, war Herbalife ein Multilevel-Marketing-Unternehmen, das Ernährungsprodukte verkaufte. Jetzt ist es ein Ernährungsunternehmen, das Multilevel-Marketing als Vertriebskanal einsetzt. „

–  Michael O. Johnson, CEO von Herbalife

Für Michael O. Johnson war der Wechsel zu Herbalife, der Deal seines Lebens, denn der CEO gilt als der absolute Topverdiener des Unternehmens, der geschätzt wohl selbst eine Milliarde bei Herbalife verdient hat.

Umsatzentwicklung unter Michael O. Johnson

Alle Umsätze in Millionen Dollar
20032004200520062007200820092010201120122013201420152016
1.1591.3101.5671.8862.1462.3592.3252.7353.4554.0724.8254.9574.1874.488

 

Ab dem 1.6.2017 wird nun Richard P. Goudis, der zuvor Chief Operating Officer war, neuer CEO von Herbalife. Goudis hat ein schweres Erbe anzutreten, denn unter O. Johnson könnte das Unternehmen den Umsatz-Zenit erreicht haben.

Weiterhin treten die erhärteten Auflagen seitens der FTC in Kraft, wonach ein Großteil der Umsätze durch Kunden erzielt werden müssen, wenn hierauf Provisionen ausgeschüttet werden sollen.

Foto: Mark Hughes, Michael O. Johnson, Richard P. Goudis

Hier geht es zum Unternehmensprofil