Herbalife mit leichtem Umsatzplus

Herbalife Umsatz 2016 Q3

In den ersten neun Monaten in 2016 konnte Herbalife einen kumulierten Umsatz in Höhe von 3,443 Milliarden Dollar erzielen, was insgesamt einem leichten Umsatzplus von 2,2 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum in 2015 entspricht.

US-Umsatz ist gewachsen

Trotz harter Bandagen seitens der FTC ist der Umsatz von Herbalife in der Region „North America“  insgesamt um 11,4 Prozent auf 753,5 Millionen Dollar gestiegen. Im Vorjahr betrug dieser 676,10 Millionen Dollar. Ob sich ein vermeintlicher FTC-Effekt nun in den Monaten Oktober bis Dezember 2016 einstellt, wird der Annual Report 2016 zeigen.

Umsatzrückgang in Südamerika

In der Region „Mexico“ und South & Central America“ gab es allerdings einen regelrechten Umsatzcrash. In den ersten neun Monaten sind hier die kumulierten Umsätze gegenüber 2015 um 21,8 Prozent eingebrochen.

Umsatzplus in Europa

In der Region Europa betrugen die Umsätze von Januar bis September2016 rund 619 Millionen Dollar, was einer Umsatzsteigerung in dieser Region um 10 Prozent entspricht. Umsatzstärkstes Land scheint Italien zu sein. Hier konnte ein Umsatz in Höhe von 106.7 Millionen Dollar erzielt werden. In Spanien lag der kumulierte Umsatz bis September 2016 bei 76,4 Millionen, gefolgt von Russland mit 76,2 Millionen Dollar und in England lag der Umsatz in neun Monaten bei mageren 36,2 Millionen Dollar.

Über 1,3 Milliarden Umsatz in Asien

Zu den absolut stärksten Regionen für Herbalife zählen Asien und China. In der Region „Asia Pacific“ betrug der Umsatz 687.1 Millionen Dollar und in China 674.1 Millionen Dollar, wobei China der kommende Boom-Markt des Unternehmens aus Kalifornien werden könnte.  Zu den Topländern in Asien gehören Korea mit einem Umsatz in Höhe von 142.6, Indien mit 121, Taiwan mit 95.2 Millionen und Indonesien mit 83.5 Millionen Dollar.

Umsätze nach Regionen von Januar bis September 2016

Alle Umsätze in Millionen Dollar I Januar bis September 2016
RegionUmsatz
North America753,5
Mexico 341,8
South & Central America367,9
EMEA619,0
Asia Pacific687,1
China674,1
Gesamt3.443

 

Hier geht es zum Unternehmensprofil