Herbalife Q1 Umsatz 2017 bei 1,1 Milliarden Dollar

Herbalife-Umsatz-Q1-2017-Michael-O.-Johnson

Im ersten Quartal 2017 konnte Herbalife einen Umsatz in Höhe von 1,1 Milliarden Dollar erzielen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 8.000 Mitarbeiter und wird an der New Yorker Börse gehandelt. In 2016 betrug der Jahresumsatz von Herbalife 4,5 Milliarden Dollar.

Weltweit rangiert das aus Kalifornien stammende Unternehmen nach Amway und Avon auf Platz drei der umsatzstärksten Direct Selling Unternehmen.

In 2016 betrug der Umsatz im ersten Quartal 1.119 Millionen Dollar und ist in 2017 auf 1.102 Millionen Dollar leicht gesunken. Der Nettogewinn verringerte sich von 95,8 auf 85,2 Millionen Dollar. In Amerika gab es leichte Auswirkungen durch das FTC-Urteil. Hier sind die Umsätze im ersten Quartal 2017 um 7 Prozent gesunken.

Ab dem 1.6.2017 scheidet Michael O. Johnson als CEO von Herbalife aus und wird Executive Chairman.

Herbalife Nettoumsatz von Januar bis März 2017 nach Regionen

  • Region
  • Nordamerika
  • Asien Pazifik
  • EMEA
  • Mexiko
  • Südamerika
  • China
  • Gesamt
  • Umsatz in Millionen Dollar
  • 229,8
  • 219,7
  • 209,8
  • 104,8
  • 122,4
  • 215,6
  • 1.102,1

Foto: Herbalife Q1 Umsatz 2017 I Michael O. Johnson

Hier geht es zum Unternehmensprofil