Leichte Umsatzsteigerung bei Ominto

Ominto-Dubli-Umsatz-2016

Das MLM-Cashback-Unternehmen Ominto, vormals Dubli, konnte in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2016 Umsätze in Höhe von 9,46 Millionen Dollar erzielen, was einer leichten Umsatzsteigerung gegenüber 2015 entspricht. Hier lagen die Umsätze im Vergleichszeitraum bei 8,825 Millionen Dollar.

Webinaris
Klick Tipp

Umsätze nach Regionen für den Zeitraum Oktober 2015 bis März 2016

European Union I 1,409

North America I  4,896

Australia I  287

Global I 2,866

Gesamtumsatz 9,460 Millionen Dollar

In Europa scheint es Umsatzeinbrüche gegeben zu haben. Hier sanken die Umsätze von 2,201 Millionen Dollar auf 1,409 Millionen Dollar gegenüber 2015, was die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres betrifft. Der durchschnittliche Monatsumsatz in Europa betrug somit nur 235.000 Dollar, womit das Unternehmen in der genannten Region bislang quasi unmerkbar am Markt agiert.

In Pakistan und Indien, sowie dem Nahen Osten konnten die Umsätze hingegen von 1,406 auf 2,866 Millionen Dollar durch neue Ländereröffnungen gesteigert werden. Die genannten Länder sind der Region GLOBAL zugeordnet.

Für das erste Halbjahr 2016 musste Ominto einen operativen Verlust in Höhe von 5,3 Millionen Dollar ausweisen. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte das Cashback-Unternehmen Ominto einen Gesamtumsatz in Höhe von 21,28 Millionen Dollar. Neuer CEO ist wieder Michael Hansen, der das MLM-Unternehmen Dubli gründete.

Hier geht es zum Unternehmensprofil