Melaleuca erzielt 2 Milliarden Dollar Jahresumsatz in 2017

Melaleuca-Frank-L.-VanderSloot-Umsatz-2017

Melaleuca I Frank VanderSloot I Umsatz 2017

Am 26. Dezember 2017 gab der CEO und Gründer von Melaleuca, Frank VanderSloot, in einem Facebook Live-Broadcast bekannt, dass der Unternehmensumsatz für das Geschäftsjahr 2017 bei zwei Milliarden Dollar lag. Mit einem Vermögen in Höhe von rund 1,9 Milliarden Dollar soll VanderSloot reichster Mann in Idaho sein, berichtete im letzten Jahr das Wirtschaftsmagazin Forbes.

500 Millionen-Dollar-Umsatzmarke nach 19 Jahren geknackt

Melaleuca wurde 1985 gegründet und vertreibt rund 480 verschiedene Produkte in 17 Ländern. Zum Sortiment gehören Nahrungsergänzungen, Gewichtsreduzierungsprogramme, ätherische Öle, Haushaltsprodukte, Körperpflegeprodukte und Kosmetik, die allesamt umweltverträglich sein sollen.

Erstmalig konnte Melaleuca die Umsatzmarke von 1 Milliarde Dollar vor sechs Jahren durchbrechen, so VanderSloot, der die Mitarbeiter von Melaleuca mit Millionenzahlungen am Unternehmenserfolg beteiligt.

Trotz Milliardenumsatz in Deutschland unbekannt

VanderSloot: „Es hat 19 Jahre gedauert die Umsatzmarke von 500 Millionen Dollar zu erreichen, dann weitere fünf Jahre um 1,5 Milliarden zu machen und weitere 14 Monate um einen Jahresumsatz in Höhe von zwei Milliarden Dollar zu erzielen.“

Auch in Deutschland und einigen anderen europäischen Ländern scheint es möglich zu sein, die Produkte von Melaleuca zu kaufen, aber vertrieblich ist das Unternehmen aus Idaho im deutschsprachigen Raum nicht wirklich präsent.

Hier geht es zum Unternehmensprofil