MLM-Direct-Selling-Umsatz-2014

Der Vertriebsweg des Direct Selling boomt weltweit. Auch in 2014 konnten die klassischen Direct Selling Unternehmen sowie auch die MLM Unternehmen, die mehrstufige Multi Level Marketing Vergütungspläne nutzen, ihre Umsätze weltweit steigern. Im Geschäftsjahr 2013 betrugen die internationalen Umsätze, die einmal jährlich von der WFDSA gemeldet werden, rund 178 Milliarden und in 2014 lagen diese bereits bei 182,8 Milliarden US-Dollar. Laut WFDSA Statistik waren im Geschäftsjahr 2014 rund 99,724 Millionen Vertriebspartner für ein klassisches Direct Selling oder MLM Unternehmen tätig. Die von der WFDSA publizierten Umsätze sind in die Regionen Asien, Amerika und Lateinamerika, Europa und Afrika unterteilt

Gesamtumsatz 2014 in Milliarden Dollar

  • Region
  • Asien
  • Amerika
  • Europa
  • Afrika
  • Gesamt
  • Umsatz 214 in Milliarden Dollar
  • 81,54
  • 67,43
  • 32,61
  • 1,24
  • 182,82
  • Umsatzanteil in Prozent
  • 44,60
  • 36,88
  • 17,84
  • 0,68
  • 100

Mit einem Umsatzanteil von 81,54 Milliarden US-Dollar in 2014 ist Asien mittlerweile weltweit die dominierende Region für Direct Selling Unternehmen. Der prozentuale Anteil der Region Asien liegt bei 44,60 Prozent. In der Region Americas, zu der die USA, Kanada und Lateinamerika zählen, werden rund 36,88 Prozent aller weltweiten Umsätze im Direct Selling erzielt. Mit einem prozentualen Anteil in Höhe von 17,84 Prozent belegt Europa den dritten Platz im weltweiten Umsatzranking, während in Afrika nur 0,68 Prozent aller Umsätze erzielt werden.

Top Länder nach Regionen in Milliarden Dollar 2014

  • Region Americas
  • USA
  • Brasilien
  • Mexiko
  • {{content-4}}
  • Region Asien
  • China
  • Japan
  • Korea
  • {{content-9}}
  • Region Europa
  • Deutschland
  • Frankreich
  • United Kindom
  • Umsatz in Milliarden Dollar
  • 34,47
  • 13,037
  • 7,974
  • {{content-4}}
  • Umsatz in Milliarden Dollar
  • 30,217
  • 16,774
  • 16,359
  • {{content-9}}
  • Umsatz in Milliarden Dollar
  • 8,915
  • 5,335
  • 3,880