Multimillionäre Minh und Julie Ho starten wieder bei Talk Fusion

Minh-und-Julie-Ho-Talk-Fusion-2017

Kaum hat das Jahr 2017 begonnen, gaben die beiden MLM-Multimillionäre Minh und Julie Ho, die zuletzt Masterdistributoren von Aroga waren, am 2. Februar 2017 einen erneuten und vor allem überraschenden Wechsel bekannt, mit dem wohl niemand gerechnet hat.

Im Oktober 2014 wurden die absoluten Top-Führungskräfte von Talk Fusion, Minh und Julie Ho, vom Unternehmen gekündigt, was für zahlreiche Schlagzeilen sorgte. Minh und Julie Ho waren die einzigen Berater des Unternehmens, die jemals die Position eines “Presidential Blue Diamond” erreichten und kumuliert rund acht Millionen Dollar mit Talk Fusion verdient haben sollen.

Anfang Januar 2015 gaben die beiden Top-Leader offiziell ihren Start bei Dubli bekannt und bereits im Juli 2015 erfolgte der Wechsel zu Aroga, vorher OXO Worldwide, wo die beiden als Masterdistributor gesetzt wurden.

Aroga Worldwide bietet ähnliche Produkte wie die Powerstripes von ForeverGreen an, allerdings auf Hologramm-Basis zur Selbstakupressur.

Erneuter Start bei Talk Fusion

Am 2. Februar 2017 gaben Minh und Julie Ho nun ihre Rückkehr zu Talk Fusion bekannt. Es ist davon auszugehen, dass die ursprüngliche Position wieder übernommen werden konnte und das man sich hinter den Kulissen mit dem CEO und Gründer Bob Reina geeinigt hat. Ob die Position bei Aroga aufgegeben wurde ist nicht bekannt.

Hier geht es zum Unternehmensprofil