Nader Poordeljoo neuer General Manager bei Jeunesse Global

Jeunesse-Global-Nader-Poordeljoo

Jeunesse Global I Nader Poordeljoo

Seit Anfang Oktober 2017 ist der gebürtige Iraner Nader Poordeljoo, der eine praxisnahe und hohe Affinität für die Belange der Vertriebspartner besitzt, neuer General Manager bei Jeunesse Global mit Zuständigkeit für die Region Deutschland, Österreich, Schweiz, Mitteleuropa und Nordafrika.

Poordeljoo lernte die Network-Marketing-Branche vor knapp 13 Jahren kennen. Zuvor machte er bereits Karriere bei der Versicherungsgesellschaft ERGO Group in Deutschland.

ViSalus beauftragte Nader Poordeljoo 2014 als Vertriebsleiter mit der Eröffnung seiner Märkte in Deutschland und Österreich. Während dieser Zeit war er für die Marktentwicklung, das Marketing und die Vertriebsunterstützung sowie das Eventmanagement verantwortlich.

Nach der Gründung des Unternehmens in Europa wurde er selbst Distributor und brach mehrere Rekorde als Vertriebspartner.

Danach betreute er die Firma Synergy Worldwide als General Manager und war für insgesamt fünf Länder zuständig, wobei er auch in diesem Unternehmen sehr eng mit den Distributoren zusammenarbeitete.

Der Vertrieb ist der Motor jeden Unternehmens

„Ich habe mein Zuhause bei Jeunesse Global gefunden. Ich liebe die Vision und die Kultur des Unternehmens und freue mich auf die kommenden erfolgreichen Jahre“, so Poordeljoo, der das monatliche Umsatzpotenzial von Jeunesse Global allein in Deutschland bis Ende 2019 auf fünf Millionen Euro taxiert.

Im Gegensatz zu vielen anderen Managern von Network-Marketing-Unternehmen verbringt Nader Poordeljoo nur etwa 20 Prozent seiner Zeit im Büro, denn die richtige „Action“ und das „Feeling“ für die Stimmung im Vertrieb bekommt man nur mit, wenn man auf möglichst vielen Events und sogar kleineren Meetings live dabei ist, so der neue General Manager.

Jeunesse auf dem Weg zum Multi-Milliarden-Network

In 2016 konnte Jeunesse Global einen Umsatz in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar erzielen und katapultierte sich damit im internationalen Ranking auf Platz 14 unter den 100 umsatzstärksten Direct Selling Unternehmen weltweit. Zukünftig ist davon auszugehen, dass Jeunesse Global in den kommenden Jahren konservativ geschätzt, jährlich um circa 20 Prozent zulegen könnte, was die Umsätze betrifft.

Hier geht es zum Unternehmensprofil