Olaf Weidauer startet bei Wor(l)d Global Network

World-Global-Network-Olaf-Weidauer

Olaf Weidauer startet bei Wor(l)d Global Network durch

Nach über 12 Jahren Pause und kontinuierlicher Marktbeobachtung startet der MLM-Topleader Olaf Weidauer jetzt bei dem aus Florida stammenden Hightech-Unternehmen Wor(l)d Global Network wieder im Network Marketing durch. Bestseller-Produkt des Unternehmens ist » Helo «, ein Hightech-Armband, mit dem zahlreiche Gesundheitsparameter über eine App abgefragt werden können.

Olaf Weidauer ist seit 1995 im Network Marketing tätig

Die Karriere von Olaf Weidauer begann 1995 mit dem Start bei Quorum, einem Unternehmen, das Alarmanlagen herstellte und von dem Hongkong-Chinesen Raymond Hung in Phoenix, Arizona, gegründet wurde.

Von 1998 bis 2002 war Olaf Weidauer für das Network-Marketing-Unternehmen » net-com 2000 « tätig, wo er als Vertriebsleiter für den Aufbau von über 450.000 Kunden im Festnetz und Mobilfunkbereich verantwortlich war.

Von Mai 2002 bis Anfang 2005 übernahm Weidauer als Marketing Manager Westeuropa für das MLM-Unternehmen Tianshi den Vertriebsaufbau und betreute dort rund 30.000 Geschäftspartner.

Als Ausbilder, Trainer und Coach hat er seit 1987 immer an der Weiterbildung und Qualifizierung mit anderen Menschen gearbeitet und sich als Heilungspädagoge mit den mentalen, seelischen und körperlichen Aspekten eines gesunden Lebens befasst!

Olaf Weidauer: „Neben den Produkten begeistert mich vor allem der visionär ausgerichtete Führungsstil von Fabio Galdi, dem Gründer und CEO des Unternehmens. Der Markt in dieser noch völlig neuen Produktkategorie soll bis 2020 um über 300 Prozent wachsen, insofern sehe ich es als große Chance an das Geschäft in Europa und insbesondere im deutschsprachigen Raum aufzubauen.“

Hier geht es zum Unternehmensprofil