Ominto (vormals Dubli) Aktienkurs explodiert

Ominto-Dubli-Michael-Hansen-2017-Aktienkurs

Michael Hansen, der CEO und Gründer von Ominto (vormals Dubli) kann das Topleader-Incentive auf den Malediven entspannt genießen, denn der Aktienkurs des Unternehmens ist nach einem Absturz innerhalb von 30 Tagen explodiert und hat einen Höchststand erreicht.

Aktie schießt kurzfristig auf 15,50 Dollar hoch

Wer am 6. Juni 2017 die Nerven gehabt hätte 1.000 Aktien zum Preis von 5,25 Dollar von Ominto zu kaufen, der hätte aus einer Investition in Höhe von 5.250 Dollar nach 30 Tagen 15.500 Dollar gemacht, denn am 5.7.2017 stand der Kurs der Aktie kurzfristig bei 15,50 Dollar. Ob sich der Aktienkurs auf diesem Niveau hält, bleibt allerdings abzuwarten.

Das an der Nasdaq gelistete Cashback-Unternehmen Ominto (vormals Dubli) konnte die Umsätze für das erste Halbjahr 2017, von Oktober 2016 bis Ende März 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum 2016 von 9,428 auf 13,733 Millionen Dollar steigern.

Ominto Jahresumsatz könnte sich bei 30 Millionen Dollar einpendeln

Das MLM-Unternehmen wurde am 21. März 2017 an der Nasdaq gelistet und erzielte in 2016 einen Gesamtumsatz in Höhe von 17,69 Millionen Dollar. Für das Geschäftsjahr 2017 kann zum derzeitigen Stand mit einem Umsatz von knapp 30 Millionen Dollar gerechnet werden.

Foto: Ominto I Michael Hansen I Thomas Schmitz I Jerry Yerke auf den Malediven

Hier geht es zum Unternehmensprofil