Ominto (vormals Dubli) offiziell an der NASDAQ gelistet

Ominto-Dubli-Michael-Hansen-Nasdaq

Am 21. März 2017 war es endlich soweit und Ominto stand an der NASDAQ ganz offiziell im Rampenlicht und somit auch im Mittelpunkt der Anleger. Am Times Square wurde das Unternehmen, um exakt 04: 09:49 Uhr Ortszeit, offiziell auf der elektronischen Großbildleinwand der weltweiten Öffentlichkeit und den New Yorkern vorgestellt.

Historischer Moment für Micheal Hansen

Mit Sicherheit war die offizielle Listungszeremonie an der NASDAQ nicht nur ein historischer Moment für den Gründer und CEO Michael Hansen, sondern auch für das gesamte involvierte Management und die zahlreichen Vertriebspartner, die aus aller Welt angereist sind, um diesem Spektakel beizuwohnen.

Ab dem 20. März 2017 werden die Aktien der Ominto Inc., vormals Dubli Inc., nun offiziell an der NASDAQ unter dem Tickersymbol OMNT gelistet und sind somit für einen größeren Kreis von Anlegern zugänglich und handelbar.

Michael Hansen, Gründer und CEO von Ominto. „Wir glauben, dass die Listung an der NASDAQ helfen wird, die Basis unserer Aktionäre zu erweiterten und das die Attraktivität für institutionelle Anleger wächst.“

Weitere Kurzentwicklung bleibt spannend

Am 22. März 2017 notierte die Aktie bereits bei 10,48 Dollar und die Marktkapitalisierung betrug 173,69 Millionen Dollar. Wie sich der Kurs der Aktie in den nächsten zwölf Monaten entwickeln wird und ob institutionelle Anleger im großen Stil investieren, bleibt erst einmal abzuwarten.

 

Ominto-Aktienkurs-22-3.2017

Einer Marktkapitalisierung in Höhe von 173 Millionen Dollar stehen ein Jahresumsatz in Höhe von 17,69 Millionen Dollar in 2016, sowie ein kumulierter Verlustvortrag von fast 60 Millionen Dollar gegenüber. Ominto steht nun im Rampenlicht der Analysten und muss in 2017 Ergebnisse liefern, und externe Anleger von seinem Geschäftsmodell überzeugen.

Über die NASDAQ

Die NASDAQ ist die größte elektronische Börse in den USA, gemessen an der Zahl der gelisteten Unternehmen. Der Name ist ein Akronym für National Association of Securities Dealers Automated Quotations. Die Börse wurde 1971 von der National Association of Securities Dealers (NASD) als vollelektronische Handelsplattform gegründet und ist in der nordwestlichen Ecke des Condé Nast Buildings am Times Square von Manhattan in New York untergebracht.

Hier geht es zum Unternehmensprofil

Hier geht es zur Bildergalerie mit weiteren Impressionen