Oriflame steigert Umsätze im dritten Quartal 2016

Oriflame Umsatz 2016

Das aus Schweden stammende MLM-Unternehmen Oriflame Cosmetics konnte die Umsätze von Januar bis September 2016 um drei Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum in 2015 steigern. In den ersten neun Monaten 2016 beliefen sich die Umsätze auf 894,3 Millionen Euro.

Insgesamt sollen rund 2,648 Millionen Berater für das Unternehmen im genannten Zeitraum tätig gewesen sein. In Russland hat Oriflame einen Verlust von 27 Prozent der Vertriebspartner hinnehmen müssen. Mit Stichtag zum Ende September waren 780.000 Berater in Russland tätig, in der Region „Asia & Turkey“ 895.000 und in der Region „Europa & Africa“ 655.000.

Umsätze nach Regionen von Januar bis September 2016

Alle Umsätze in Millionen Euro von Janaur bis September 2016
RegionUmsätze
Asia & Turkey 311,0
CIS – Russland231,8
Europe & Africa234,0
Latin America108,8
Other8,7
Gesamtumsatz894,30

Oriflame wurde 1967 in Schweden von Jonas af Jochnick und Robert af Jochnick als Familienunternehmen gegründet. Seit 2004 ist das Unternehmen an der Börse notiert und erzielte in 2015 einen Jahresumsatz in Höhe von 1,265 Milliarden Euro.

Foto: Copyright Oriflame

Hier geht es zum Unternehmensprofil