PM-International auf Milliardenkurs!

PM-International-Rolf-Sorg-2017

Mit einem Umsatz in Höhe von 460 Millionen Dollar in 2016 hat PM-International einen absoluten Umsatzrekord erzielt und befindet sich nun als wohl einziges deutsches Network-Marketing-Unternehmen auf dem Highway zur ersten Umsatzmilliarde.

Erste Umsatzmilliarde in 2020 möglich

In nur vier Jahren könnte es so weit sein, denn das 1993 von Rolf Sorg gegründete Unternehmen, konnte in 2016 mit einer Wachstumsrate von knapp über 30 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 2015 aufwarten und legte vom Umsatz her um 110 Millionen Dollar von 350 Millionen in 2015 auf 460 Millionen Dollar Umsatz in 2016 zu.

Bei einem durchschnittlichen jährlichen Umsatzwachstum in Höhe von 22 Prozent, beginnend ab 2017, könnte PM-International laut MLM WORLDWIDE Prognose, erstmalig in der Firmengeschichte in 2020 einen Umsatz in Höhe von 1,019 Milliarden Dollar erzielen.

Kumulierter Umsatz von 2010 bis 2016 betrug 2,1 Milliarden Dollar

Alleine von 2010 bis 2016 betrug der kumulierte Umsatz des Unternehmens rund 2,1 Milliarden Dollar. Von 2010 bis 2016 betrug das Wachstum 112 Prozent, was einer jährlich durchschnittlichen Wachstumsrate von 18,66 Prozent in der Vergangenheit entspricht.

Heute ist das Unternehmen aus Speyer auf Momentumkurs und insofern ist eine jährliche Wachstumsprognose für die nächsten vier Jahre mit 22 Prozent konservativ und realistisch angesetzt.

Umsatzzahlen in Millionen Dollar von 2011 bis 2016 I Umsatzprognose MLM WORLDWIDE

Umsatzprognose: Copyright MLM Worldwide I Veränderungen oder Entfernung der Copyrighthinweise sind untersagt.

International in allen Top-Regionen positioniert

Das Network-Unternehmen aus Speyer ist nicht nur in Deutschland gut aufgestellt, sondern setzt massiv und vor allem erfolgreich auf die internationale Expansion, was bislang noch keinem anderen Unternehmen aus Deutschland gelungen ist.

Dass dabei nicht die bestehenden Stammmärkte vernachlässigt werden, ist für den CEO und Gründer Rolf Sorg selbstverständlich, der innerhalb der Branche als „Fels in der Brandung“ gilt und der die Firmenzentrale in Deutschland zur international agierenden Festung ausgebaut hat.

Das Fundament steht und während in 2016 in Italien Wachstumsraten in Höhe von 144 Prozent und in Norwegen in Höhe von 83 Prozent gegenüber 2015 zu verzeichnen waren, hat PM-International mittlerweile in den USA und Asien, hier ist der Umsatz allein in Hong Kong um 102 Prozent gegenüber dem Vorjahr 2015 gestiegen, seine Hausaufgaben gemacht und avanciert somit zu einem absoluten Global Player mit unbegrenztem Einkommenspotenzial für Top-Networker aus aller Welt.

PM International ist in der Champions League der MLM-Giganten angekommen

Einmal jährlich wird von den Direct Selling News aus den USA, die „DSN 100 Ranking List“ herausgegeben, in der die umsatzstärksten Direct Selling Unternehmen veröffentlicht werden.

Seit Jahren hat sich PM International seinen Stammplatz in der „Bestenliste“ gesichert, aber in den nächsten vier Jahren könnte das Unternehmen weltweit in die TOP 20 aufsteigen, denn es gibt nicht allzu viele MLM-Unternehmen, die einen Umsatz von über 1 Milliarde Dollar erzielen.

Weltweites Ranking von 2011 bis 2016 I Umsätze in Millionen Dollar

Historie der heutigen PM International AG

1993    

Gründung der PM-International   AG (seinerzeit noch PM Cosmetics GmbH) und Eröffnung der ersten Länder-Niederlassung in Polen

1994     

Gründung der Holding in Luxemburg / Abschluss eines Kooperationsvertrages mit dem weltweit erfolgreichsten Networker Lawrence Thompson und Beginn der weltweiten Expansion

1995  

Einführung der ersten FitLine-Nahrungsergänzungsmittel

1997    

Herausgabe des ersten Sportkatalogs

2000        

Gründung des wissenschaftlichen Beirates / Einführung einer neuartigen Online-Plattform im Internet zur Unterstützung der Vertriebspartner

2002     

Die PM-International AG wird erstmals unter die TOP-100-Unternehmen des deutschen Mittelstandes gewählt*.

2003   

Eröffnung des europäischen Logistikzentrums in Speyer und Expansion nach Asien

2004

Bau der zweiten Lager- und Versandhalle im Logistikzentrum in Speyer

2005     

Umwandlung der GmbH in eine nicht börsennotierte AG / Anmeldung der ersten Produktpatente

2011   

Eröffnung des neuen Logistik- und Verwaltungszentrums in der Schweiz

2012

Bau des zweiten Verwaltungsgebäudes im europäischen Logistikzentrum in Speyer

2013   

Die Rechtmäßigkeit des PM-Marketingplanes wird gerichtlich bestätigt und die PM-International AG als erstes Unternehmen im Direktvertrieb vom TÜV Hessen als „Fairer Direktvertrieb“ zertifiziert. / 20 Jahre PM Jubiläum in der SAP-Arena Mannheim

2014         

In der Liste der Global 100 Direct Selling News auf Platz 43 / Leadership Germany im  EU-Parlament Luxembourg

2015     

Eröffnung des Asia-Pacific Headquarters in Singapore / Eröffnung des International Headquarters in Schengen

Hier geht es zum Unternehmensprofil