Siegfried Hartmann steigt erneut bei Forever Living Products aus!

17Forever-Living-Products-Siegfried-Hartmann

Erstmalig startete Siegfried Hartmann 1999 bei Forever Living Products, als der Aloe-Vera-Boom so richtig Tempo aufnahm. Hartmann ist damals bei Rolf Kipp eingestiegen und war acht Jahre lang für den Aloe-Giganten tätig.

Neustart in 2016 bei Forever Living Products

In 2007 erfolgte dann die Kündigung seitens Forever Living Products und Siegfried Hartmann wechselte zu Lifeplus, wo er ebenfalls eine hohe Karriereposition erreichte. Danach folgten zwei weitere Wechsel im Network Marketing und im August 2016 entschied Sigfried Hartmann sich für einen erneuten Start bei Forever Living Products und wählte wiederum Rolf Kipp als direkten Sponsor.

Erneuter Ausstieg bei Forever Living Products im Mai 2017

Am 10. Mai 2017 gab Siegfried Hartmann nun ein Statement auf seiner Facebook-Seite ab und bestätigt seinen erneuten Ausstieg bei Forever Living Products.

Siegfried Hartmann: „Grundsätzlich glaube ich und bin der Überzeugung, dass die Chance Network Marketing die tollste Sache der Welt ist. Über 13 Jahre lang habe ich den Teamaufbau, den Spaß, den Erfolg, die Reisen genossen mit allen Höhen und Tiefen und mit einigen Herausforderungen.

In den letzten drei Jahren und vor allem die letzten zwölf Monate war nichts mehr wie vorher. Ich habe die Reißleine gezogen und bin andere Wege gegangen. Dann bin ich einen Schritt zurückgegangen, dorthin wo die bisherigen Erfolge (von früher) am besten waren.

Mit meinem erneuten Start bei FLP, bin zurück in die Vergangenheit und habe in wenigen Monaten bemerkt, dass ich dafür nicht mehr brenne. Manchmal ist es besser ein Kapitel oder ein ganzes Buch zu schließen.“

Hier geht es zum Profil von Siegfried Hartmann