Tomomi Kosugi neuer General Manager von Nerium International in Japan

Nerium-International-Japan-Tomomi-Kosugi

Nerium International I Japanbekommt mit Tomomi Kosugi neuen General Manager

Ab Anfang Januar 2018 ist Tomomi Kosugi neuer General Manager von Nerium International in Japan, gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Der japanische Markt wurde offiziell im Juli 2016 von Nerium eröffnet und soll jetzt mit frischem Elan und unter neuer Führung neu geordnet werden.

Kosugi hat über 20 Jahre Erfahrung im Direktvertrieb

Kosugi war zuvor President von Neways Japan, Unicity Japan und Mannatech und hat über 20 Jahre Erfahrung im Network Marketing. Für Beautyprodukte ist der japanische Markt im Allgemeinen prädestiniert und 2015 betrugen die Umsätze, die im Direct Selling erzielt wurden immerhin 14,66 Milliarden Dollar.

Allerdings hat der japanische seine besten Tage hinter sich, denn in der Spitze lagen die Umsätze bei knapp 30 Milliarden Dollar. Heute nimmt China hinter den USA die Schlüsselposition im Direct Selling ein.

Am 1. Dezember 2017 startete das erst 2011 in Addison, Texas, von Jeff Olson gegründete Network-Marketing-Unternehmen Nerium International offiziell in Deutschland und Österreich. General Manager für Europe ist Thorsten Mueller.

Hier geht es zum Unternehmensprofil