Tupperware Umsatz in 2016 bei 2,21 Milliarden Dollar

Tupperware-Umsatz-2016-Rick-Goings

Das 1946 von Earl Tupper in Florida gegründete Unternehmen hat in 2016 einen Umsatz in Höhe von 2,21 Milliarden Dollar erzielt und setzt damit seinen negativen Umsatztrend der letzten Jahre fort. In 2013 lagen die Umsätze noch bei 2,67 Milliarden Dollar.

Ende Dezember 2016 hatte Tupperware 2.100 Distributoren, 118.300 Manager, Direktoren und Teamleader sowie 3,1 Millionen Beraterinnen, die Partys veranstalten. Der Rohgewinn des Unternehmens betrug in 2016 knapp 301 Millionen Dollar vor Steuern.

Jahressalär von Rick Goings bei 7,62 Millionen Dollar

Weltweit sind 13.000 Mitarbeiter bei Tupperware angestellt, wovon rund 1.000 im Headquarter in Florida arbeiten. Seit 1997 ist Rick Goings CEO von Tupperware, der in 2016 ein Gesamtsalär in Höhe von 7,62 Millionen Dollar erhielt.

Tupperware Umsätze 2016 nach Regionen in Dollar

  • Region
  • Europe
  • Asia Pacific
  • Tupper North America
  • Beauty North America
  • South America
  • Gesamtumsatz
  • Umsatz in Millionen Dollar
  • 559,4
  • 748,6
  • 358,3
  • 190
  • 356,8
  • 2.213,1
  • Umsatzanteil in %
  • 25 %
  • 34 %
  • 16 %
  • 9 %
  • 16 %
  • 100 %

Foto: Tupperware Rick Goings

Hier geht es zum Unternehmensprofil