Über 192.000 Euro mit Dr. Juchheim Cosmetics verdient!

juchheim-cosmetics-gabriele-seiwert

Nach nur 13 Monaten hat Gabriele Seiwert mittlerweile kumuliert über 192.000 Euro als Vertriebspartnerin bei dem MLM-Unternehmen Dr. Juchheim Cosmetics verdient und scheint sich somit als neuer MLM-Shootingstar auf „Millionärskurs“ zu befinden.

Gabriele Seiwert ist seit ihrem 27. Lebensjahr selbstständig und lernte Network Marketing erstmalig 1992 kennen. Die charmante „Power-Networkerin“ war sieben Jahre lang für das MLM-Unternehmen Herbalife tätig und erreichte dort nicht nur in kürzester Zeit Top-Positionen, sondern lernte bei dem aus Kalifornien stammenden Unternehmen, vor allem auch die „harte Schule des MLM-Business“, mit all seinen Facetten kennen.

Blitzkarriere bei Juchheim Cosmetics

Nach einer längeren Auszeit im Network Marketing startete Gabriele Seiwert Ende August 2015 bei dem MLM-Unternehmen Dr. Juchheim Cosmetics und legte in nur 13 Monaten eine Blitzkarriere hin, die sich sehen lassen kann und die für Aufmerksamkeit innerhalb der Branche sorgt.

Mit nur 142,80 Euro fiel die Provisionsabrechnung für den ersten Monat im August 2015, zwar optisch relativ mager aus, aber das Fundament für ein „Millionen-Business“ war gelegt, was zu diesem Zeitpunkt noch nicht wirklich absehbar war.

Bereits im dritten Monat nach dem Start betrug das Einkommen 3.804,78 Euro und für den März 2016 zahlte das Unternehmen Juchheim Cosmetics eine Provision in Höhe von 12.987,87 Euro aus. Nach nur acht Monaten konnte Gabriele Seiwert sich für die höchste Karrierestufe mit dem Titel „Presidents Team“ qualifizieren und erhöhte nochmals das Tempo beim Geschäftsaufbau.

Aus mittlerweile 130 eigenen Erstlinien ist bis Ende September 2016 ein Team von knapp 3.340 Partnern in 15 Ländern entstanden. Aber nicht nur der eigene Erfolg ist für Gabriele Seiwert das Maß aller Dinge.

Zahlreiche Geschäftspartner aus dem Team verdienen bereits ebenfalls monatlich weit über 10.000 Euro, wobei zwei Partnerinnen die höchste Karrierestufe zum „Presidents Team“ erreichen konnten und sich in den nächsten Monaten der Einkommensmarke von über 20.000 Euro nähern könnten.

Die erste Einkommensmillion ist in greifbarer Nähe

In nur 13 Monaten hat Gabriele Seiwert mit Juchheim Cosmetics kumuliert rund 192.000 Euro verdient, wobei sich das monatliche Einkommen momentan bei knapp unter 40.000 Euro bewegt. Bis zum Jahresende 2016 könnte die smarte Topleaderin somit bei einem kumulierten Gesamteinkommen in Höhe von 300.000 Euro liegen und spätestens bis Ende 2017 wird das MLM-Unternehmen Dr. Juchheim Cosmetics wohl die erste Einkommensmillionärin hervorgebracht haben.

Momentum mit der „Blaupause zum Erfolg“ erzeugt

Im Network Marketing ist Duplikation das Zauberelixier für Momentum und damit verbunden sind hohe Einkommen für die Vertriebspartner eines Unternehmens. Gemeinsam mit dem Erfolgstrainer Torsten Will, der auch Beiratsvorsitzender des Unternehmens ist, wurde eine „Blaupause des Erfolges“ entwickelt, die simpel und einfach Duplikation erzeugt und wie eine „Kopiervorlage zum Geschäftsaufbau“ von Neueinsteigern genutzt werden kann.

Rekordjahr für Dr. Juchheim Cosmetics

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Im Gründungsjahr 2015 erzielte das Unternehmen Dr. Juchheim Cosmetics einen Umsatz in Höhe von rund 500.000 Euro. Im Januar 2016 betrug der Monatsumsatz gerade einmal 86.143 Euro und nur neun Monate später, im September 2016, kratzte das Anti-Aging-Unternehmen bereits knapp an der Umsatzmillion pro Monat.

Für das Geschäftsjahr 2016 könnte sich der Gesamtumsatz zwischen 7,5 bis 8 Millionen Euro einpendeln, womit Juchheim Cosmetics wohl zu den am schnellsten wachsenden neuen MLM-Unternehmen mit Stammsitz in Deutschland zählen dürfte.

Das Unternehmen Dr. Juchheim Cosmetics bietet zahlreiche Anti-Aging-Produkte an. Absoluter „Umsatzrenner“ ist momentan eine Anti-Cellulite-Creme, die unter dem Namen „ByeByeCellulite“ vermarket wird. Weitere neue Produkte sind in der Pipeline, die Anfang 2017 gelauncht werden sollen. Für das Geschäftsjahr 2017 kann somit ein realistischer Umsatz zwischen 16 und 20 Millionen prognostiziert werden.

Hier geht es zum Unternehmensprofil

Hier geht es zum Bericht:

Juchheim Cosmetics rollt den Anti-Aging-Markt auf