UNICITY International steigt mit » Neigene « in den Anti-Aging-Markt ein

Unicity-Stewart-Hughes-Neigene

Unicity CEO Stewart Hughes I Einstieg in den Anti-Aging-Markt mit » Neigene «

Jetzt steigt auch das Network-Marketing-Unternehmen Unicity International in den Milliardenmarkt mit Anti-Aging-Produkten ein und bringt mit » Neigene « ein auf molekularer Ebene wirkendes Anti-Aging-Pflege-System auf den Markt.

Unicity ist mit seiner Produktpalette breit aufgestellt

„Der » Soft-Launch « zur Deutschland-Premiere am 5. November 2017 läuft auf Hochtouren“, so Daniel Mueller, Chairman’s Club Member aus Deutschland und Topverdiener bei Unicity.

Mit der Einführung von » Neigene « positioniert sich das Unternehmen aus Utah jetzt neben Nahrungsergänzungen zusätzlich im Milliardenmarkt mit Anti-Aging-Produkten und stellt sich damit noch breiter auf, als in der Vergangenheit.

Nahrungsergänzungen und Kosmetik sind Milliardenseller im Direct Selling

Insgesamt wurde in 2016 im Direct Selling ein weltweiter Umsatz in Höhe von 182,5 Milliarden Dollar erzielt, gab die WFDSA im letzten Jahresreport bekannt. Der Umsatzanteil mit Kosmetik- und Pflegeprodukten betrug in 2016 knapp 29,8 Prozent vom Gesamtumsatz und mit „Nutrition und Wellnessprodukten“ lag der Umsatzanteil sogar bei 34,8 Prozent.

Insgesamt wurde mit Nahrungsergänzungen und Kosmetikprodukten ein Umsatz in Höhe von 117,9 Milliarden Dollar erzielt, was einem Umsatzanteil in Höhe von 64,6 Prozent am Gesamtumsatz entspricht.

CEO von Unicity International ist Stewart Hughes. Das Unternehmen mit Headquarter in Utah vertreibt hochwertige Nahrungsergänzungen, Produkte zur Gewichtsreduzierung, Anti-Aging-Produkte, Körperpflegeprodukte und Matcha.

Hier geht es zum Unternehmensprofil