Wird Spanien der nächste Milliardenmarkt im Network Marketing?

Network-Marketing-Spanien

Spanien könnte der nächste MLM-Milliardenmarkt in Europa werden

Rund 75 Millionen Touristen jährlich besuchen Spanien, damit lag das Land nach Frankreich und den USA an der dritten Stelle in der weltweiten Reisestatistik. Aber nicht nur die Touristikbranche boomt, auch im Network Marketing steigen die Umsätze auf der iberischen Halbinsel kontinuierlich an.

Direct Selling Umsätze in Spanien bei 866 Millionen Euro

Das Network-Marketing-Business kommt in Spanien immer besser an. Betrugen die Umsätze, die im Direct Selling erzielt wurden 2013 noch 653 Millionen Dollar, so gab es bis 2016 einen regelrechten Umsatzschub auf 866 Millionen Dollar.

Bis 2020 könnte Spanien also der nächste Milliardenmarkt im Direct Selling in Europa werden, insofern lohnt es sich in einem der beliebtesten Reiseländer Kontakte anzubahnen, was in den Megametropolen Madrid und Barcelona relativ einfach sogar noch über Zeitungsanzeigen funktioniert.

Die beste Zeit um die eigene Spanienoffensive zu starten ist von Oktober bis Mai, dann ist das Land noch nicht von Touristen überströmt und die Spanier sind unter sich. In den Sommermonaten von Juni bis September ist es nicht nur extrem heiß, sondern hier hat der Spanier eindeutig andere Prioritäten als in Hotels zu sitzen und die lauten: Sonne, Strand, Meer, Essen, Wein trinken und relaxen.

Spaniens TOP 10 Städte

  • #Platz
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Stadt
  • Madrid
  • Barcelona
  • Valencia
  • Sevilla
  • Saragossa
  • Malaga
  • Murcia
  • Palma de Mallorca
  • Las Palmas
  • Bilbao 345.122
  • Einwohner
  • 3.165.541
  • 1.608.746
  • 790.201
  • 690.566
  • 661.108
  • 569.009
  • 441.003
  • 402.949
  • 378.998
  • 345.122

Hier geht es zu den Direct-Selling-Märkten in Europa