Younique geht für 600 Millionen Dollar an Coty

Younique-Derek-Maxfield-and-Melanie-Huscroft-an-Coty-verkauft

Das in 2012 von Derek Maxfield und Melanie Huscroft gegründete Social-Selling-Network Younique wurde vom Beautykonzern Coty für 600 Millionen übernommen. 40 Prozent der Anteile verbleiben bei den Gründern, die auch weiterhin die Geschäfte führen werden.

Younique soll in 2016 einen Umsatz in Höhe von 400 Millionen Dollar erzielt haben und ist eigenen Angaben nach in 10 Ländern mit über 200.000 Vertriebspartnern tätig, die über das Internet Kosmetikprodukte vertreiben.

Coty ist eines der weltweit größten Beauty-Unternehmen mit einem  Umsatz von rund 9 Milliarden US-Dollar und 20.000 Angestellten. Der Konzern ist in 130 Ländern tätig und hat sich auf den Kauf diverser Beautymarken konzentriert, die unter einer Holding gebündelt werden.

An Coty ist die deutsche Milliardärs-Familie Reimann maßgeblich über ihre Holdinggesellschaft JAB beteiligt.

Foto: Younique

Hier geht es zum Unternehmensprofil