Direct-Selling-Association-Korea

Direct Selling Association Korea

Ende Mai 2018 konnte die Direct Selling Association Korea ihr 30. jähriges Jubiläum feiern. Der südkoreanische Direktvertriebsverband wurde 1988 gegründet und hat seinen Sitz in Seoul. Südkorea gilt im Network Marketing als absoluter Hotspot in Asien.

Korea ist MLM-Hotspot in Asien

Der koreanische Markt ist aufgrund seiner isolierten Lage heiß umkämpft und rund 10 Prozent der Bevölkerung sollen in das Network Marketing involviert sein. Mit über 50 Millionen Einwohnern ist Südkorea ein MLM-Hotspot in Asien, der zu den weltweit führenden Direct-Selling-Milliardenmärkten zählt.

Insgesamt betrug der Umsatz aller Direct Selling Unternehmen in Südkorea laut Statistik der WFDSA in 2016 rund 16,8 Milliarden Dollar. Umsatzstärker ist in Asien nur noch China, hier wurde ein Umsatz in Höhe von 33,88 Milliarden Dollar erzielt.

Hier geht es zur weltweiten Statistik