Amway-Umsatz-Revenue-2019

Amway Umsatz 2019 bei 8,4 Milliarden Dollar

Das 1959 von Rich DeVos und Jay van Andel in Ada, Michigan, USA, gegründete Network-Marketing-Unternehmen Amway konnte im Geschäftsjahr 2019 einen Jahresumsatz in Höhe von 8,4 Milliarden Dollar erzielen. Damit bestätigt das größte MLM-Unternehmen nicht nur erneut seine weltweite Führungsposition, sondern der Direct-Selling-Gigant aus Ada scheint unter der Ägide des neuen CEOs Milind Pant auch bestens für die Zukunft vorbereitet zu sein.

Amway hat 2019 sein 60-jähriges Jubiläum gefeiert

Seit nunmehr sechs Jahrzehnten steht Amway symbolisch als Urmutter aller Network-Marketing-Unternehmen nicht nur für Beständigkeit, Innovationskraft und Stabilität, sondern scheint auch wie kaum ein anderes Unternehmen für die Zukunft gewappnet und vorbereitet zu sein.

Mehr als 500 Millionen US-Dollar will das Unternehmen in die Digitalisierung und Produktinnovation in 2020 investieren gab Milind Pant, CEO von Amway bekannt, um das globale Unternehmenswachstum voranzutreiben und um es den »Amway Business Ownern (ABO)« zu ermöglichen, die Bedürfnisse ihrer Kunden besser zu erfüllen.

Amway-Milind-Pant--2020

Amway CEO Milind Pant blickt optimistisch in die Zukunft

„Wir legen heute das Fundament für die Amway-Unternehmer der nächsten Generation“, so Pant. „Amway ist bereits auf einige der größten globalen Trends ausgerichtet, wie die Gig Economy, die steigende Nachfrage der Verbraucher nach Produkten, die einen gesunden Lebensstil unterstützen und die Entstehung von Communitys in sozialen Medien, die Menschen aller Länder mit ähnlichen Leidenschaften und Interessen verbinden.“

Der Network-Marketing-Gigant in Zahlen

Mit der Gründung von Nutrilite im Jahre 1934 wurde der weltweite Trend mit Nahrungsergänzungen initiiert, der zwar weltweit boomt, aber dennoch dominiert die Urmutter aller MLM-Unternehmen diesen Markt klar und deutlich und ist unangefochtener Marktführer in diesem Bereich.

Mittlerweile werden rund 54 Prozent aller Umsätze mit Nutrilite-Produkten erzielt, die auf 15 eigenen Plantagen produziert werden. Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel und Produkte zur Gewichtsreduktion waren für Amway 2019 die umsatzstärkste Produktkategorie. Mit Beauty & Körperpflegeprodukten konnten 25 Prozent des Umsatzes erzielt wurden. Der Umsatzanteil mit Wasser- und Luftfiltern und Produkten für den Haushalt betrug 20 Prozent.

Amway-Umsatz-2019-Produkte

Amway-Umsatzdiagramm nach Produktkategorien.

Jährlich werden 11 Milliarden Nutrilite ™ Vitamin- und Mineralstofftabletten verkauft

Nutrilite ™ betreibt in den USA, Mexiko und Brasilien fast 6.000 Acre (2.428 Hektar) zertifiziertes Bio-Ackerland, auf dem  Pflanzen mit nachhaltigen Anbaumethoden anbaut, geerntet und verarbeitet werden. Damit kontrolliert das Unternehmen von der Aussaat bis zum fertigen Produkt die gesamte Wertschöpfungskette und kann somit die höchste Produktqualität garantieren, was reinen Vermarktungsfirmen nicht möglich ist, da diese sich auf Fremdlieferanten verlassen müssen. Ein eindeutiger Wettbewerbsvorteil also, den Amway-Vertriebspartner im Verkaufsgespräch hervorheben sollten.  In 2019 erzielte Amway somit einen Umsatz in Höhe von rund 4,5 Milliarden Dollar mit Nutrilite-Produkten und dokumentiert damit seine Marktführerschaft auch in diesem Segment.

Jährlich werden mehr als 168 Millionen Schönheits- und Körperpflegeprodukte verkauft.

Auch die Marke Artistry ™ hat sich zu einer Premium-Beauty-Marke entwickelt und die Hautpflege- und Farbkollektionen wurden bereits von Prominenten bei der New York Fashion Week, dem Busan International Film Festival und darüber hinaus getragen. Nutrilite ™ und Artistry ™ verfügen über eine Bibliothek mit mehr als 1.800 Pflanzenstoffen, um den besten Teil der besten Pflanzen für die Ernährungs- und Hautpflegeprodukte zu ermitteln. Mit 168 Millionen verkauften Produkten in diesem Segment wurde somit ein Umsatz von knapp über zwei Milliarden Dollar erzielt.

Jährlich werden mehr als 74 Millionen Haushaltsprodukte verkauft.

Auch mit seinem eSpring ™ Wasserreiniger und dem Atmosphere ™ Sky Filtersystem kann der MLM-Gigant punkten. Zusammen mit dem Kochgeschirr wurden rund 74 Millionen Haushaltsprodukte in 2019 verkauft, täglich also fast 203.000 Produkte.

Umsatzwachstum auch bei XS

XS ™ verzeichnete seit der Übernahme der Marke im Jahr 2015 ein Umsatzwachstum von fast 250 Mio. USD und im Jahr 2019 erzielte XS ™ einen Umsatz von über 400 Mio. USD, ein Plus von 5 % gegenüber 2018. Seit 2015 wurden die Marke in 13 neuen Ländern etabliert. Im Jahr 2019 brachte XS ™ Kaffee und CBD in Nordamerika auf den Markt und erzielte einen Umsatz von über 12 Mio. USD.

Umsatzbestseller 2019

Amway-2019-Umsatz-Top-Produkte

Amway 2019 I Umsatzranking der Top-Produkte

Nahrungsergänzungen

  1. Nutrilite ™ All Plant Protein Pulver
  2. Nutrilite ™ Double X / Triple X Nahrungsergänzungsmittel
  3. Nutrilite™ Vitamin C Plus

Beauty

  1. Artistry ™ Signature Select Personalisiertes Serum
  2. Artistry ™ Advanced Vitamin C + HA-Behandlung
  3. Artistry ™ Youth Xtend Erweichungslotion

Home

  1. eSpring ™ Wasseraufbereitungssystem
  2. Atmosphere ™ Luftbehandlungssystem
  3. Atmosphere ™ Drive Auto-Luftbehandlungssystem

Fast 64 Milliarden Dollar Provisionen ausbezahlt

Von 1959 bis 2019 hat Amway Provisionen in Höhe von 63,8 Milliarden Dollar ausbezahlt und dürfte damit wohl mehr Einkommensmillionäre hervorgebracht haben, als jedes andere MLM-Unternehmen. 

Amway I Zahlen, Daten und Fakten über den MLM-Giganten

  • 150,1 Milliarden Dollar Umsatz in den letzten 18 Jahren
  • Rund 64 Milliarden Dollar Provisionen von 1959 bis 2019
  • 11 Milliarden verkaufte Nutrilite-Produkte in 2019
  • 168 Millionen verkaufte Artistry-Produkte in 2019
  • 86 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Nahrungsergänzungen.
  • 1934 wurde Nutrilite gegründet und löste den Nutrition-Trend aus
  • 54 % aller Umsätze werden mit Nahrungsergänzungen erzielt
  • 25 % aller Umsätze werden mit Kosmetik erzielt
  • 20 % aller Umsätze werden mit Haushaltsprodukten
  • 100 eröffnete Länder & Territorien I 60 verschiedene Sprachen
  • 500 Wissenschaftler & Ingenieure arbeiten für Amway
  • 780 angemeldete Patente
  • 220 neu angemeldete Patente
  • 75 Laboratorien weltweit
  • 15 Plantagen und Produktionsstätten weltweit
  • 750 verschieden Büros, Shops, Niederlassungen, Lager weltweit
  • Über 400 zugelassene Produkte

Weltweit beschäftigte Amway im Jahr 2019 circa 15.000 Mitarbeiter. Seit Oktober 2018 wird das Unternehmen von Milind Pant, dem ehemaligen President der Fast-Food-Kette Pizza Hut International, geführt, der zum neuen Chief Executive Officer des Network-Marketing-Giganten ernannt wurde.

Hier geht es zum Unternehmensprofil