Pruvit-Andreas-Moser

Andreas Moser gehört zu den Pionieren von Pruvit in Deutschland

Das Network-Marketing-Unternehmen Pruvit, das 2015 in Texas, USA, gegründet wurde, sorgt für Aufmerksamkeit unter den Führungskräften in der Branche. Jetzt startet auch Andreas Moser, der seit 2012 im MLM tätig ist, bei dem US-Giganten, dessen Umsatz 2018 bei 325 Millionen Dollar lag und der in Kürze die Eröffnung des deutschen Marktes plant, durch.

Seit 2015 mit dem Thema Ketose vertraut

Mit Pruvit hat der Leader das gefunden, was er vor vier Jahren bei einem anderen Network lediglich kennenlernen durfte. Denn die von Andreas Moser favorisierten Ketosis Produkte kamen damals nicht nach Europa. Moser: „2015 setzte ich mich erstmals mit Ketose auseinander. Ich erzielte Spitzenergebnisse bei der Fettreduktion“, so der Sandhäuser. „Die wegen meines Produkterfolgs entstandene Nachfrage deckte ich eine Zeit lang durch den eigenen Import aus den USA.“


Doch wurden die Produkte nicht in Europa zugelassen: „Der Import wurde zu problematisch. Ich wechselte in ein anderes Unternehmen, bei dem ich es in die D/A/CH Top 20 schaffte.“

Moser gehört zu den Pionieren in Deutschland

Trotzdem blieb Ketose weiter ein Thema. „Ende 2018 erfuhr ich, dass Pruvit mit ähnlichen Produkten in Europa starten will“, schildert er begeistert. „Da war sie, die ‚once in a lifetime chance‘, auf die ich drei Jahre gewartet hatte.“

In Kürze soll es mit Deutschland als erstem europäischen Markt losgehen: „Unser Team scharrt nach neun Monaten Hintergrundarbeit schon mit den Hufen. Wir haben ein in den USA etabliertes und leicht duplizierbares Konzept eins zu eins übernommen.“

Dieses Konzept funktioniert nur mit Pruvit. „Unsere Community hilft der breiten Masse dabei, ihre körperlichen Ziele zu erreichen“, erklärt der Network Profi abschließend. „Durchschnittlich 56 Kunden pro Vertriebspartner beweisen, wie gut es funktioniert. (FW)

Hier geht es zum Profil