Dr.-Juchheim-GmbH-Annette-Schroeder-Presidents-Team-Member

Dr. Juchheim GmbH I Annette Schröder I Presidents Team Member

Bevor sie das Geschäftskonzept der Juchheim GmbH kennenlernte, war Annette Schröder 13 Jahre lang selbstständige Nageldesignerin mit eigenem Studio in Hilden Nähe Düsseldorf. Nach ihrem Start mit Juchheim qualifizierte sie sich innerhalb von elf Monaten als eine der drei Ersten für das Presidents Team. Seit dem 27. Juli 2017 lebt sie auf Gran Canaria, von wo aus sie ihre rund 6.500 Teampartner führt und betreut.

Endlich ein Heimatgefühl

In diesem Umzug sieht die Top-Leaderin ihr ganz persönliches Highlight. „Hier empfinde ich zum ersten Mal in meinem Leben ein Heimatgefühl“, beschreibt die Mutter zweier Söhne die Veränderung. „Ich bin endlich dort angekommen, wo ich glücklich bin.“


Für den Start auf der Kanareninsel reichten ihr zwei Koffer, drei Kisten, Großmutters Nähmaschine und das Verlangen, neu anzufangen: „Nach dem Aufwachen in den blauen Himmel schauen, Palmen sehen, die Freundlichkeit der Menschen, als dies macht meinen neuen Lifestyle aus.“

Dr.-Juchheim-GmbH-Annette-Schroeder-Gran-Canaria

Dr. Juchheim GmbH I Annette Schröder lebt und arbeitet auf der Atlantikinsel Gran Canaria

Hauptgeschäft in Deutschland

Trotz dieser Annehmlichkeiten hat die Unternehmerin ihr Hauptgeschäft in Deutschland. „Ich habe seit meinem Umzug keinen einzigen Effect Day in Düsseldorf versäumt“, betont sie. „Sieben bis zehn Tage pro Monat halte ich mich in Deutschland auf.“ Man spürt ihre Verbundenheit und Loyalität der Juchheim GmbH gegenüber: „Mit meiner früheren Selbstständigkeit wäre das niemals möglich gewesen.“

Zum Erfolg verhelfen ist ihre Passion

Damals bildete Annette Schröder teilweise zukünftige Konkurrentinnen aus, heute dagegen verhilft sie anderen Menschen zum Erfolg: „Meine Angestellten machten sich nach der Ausbildung regelmäßig selbstständig und nahmen einen Teil der Kundschaft meines Studios mit. Bei Juchheim profitieren ALLE Beteiligten davon, dass ich mein Know-how und unsere Kopiervorlage des Erfolgs weitergebe.“

Als ehemals alleinerziehende Mutter bewegte sie sich nur in roten Zahlen, bis sie schließlich mit einem Minus von rund 40.000 Euro den Turnaround einläutete: „Damals dachte ich an 500 Euro zusätzlich im Monat. Ich musste das Ganze ja nur weitererzählen und die Menschen ausprobieren lassen.“

Selbstbestimmt leben und arbeiten

Im MLM fand die Führungskraft das einzige Geschäftsmodell, das eigenen Fleiß wirklich belohnt. „Schon nach acht Monaten wurde Juchheim zu meinem Hauptberuf und ich wurde schuldenfrei“, blickt sie zurück. „Hier habe ich die komplette Freiheit, keinen Chef und handle selbstbestimmt.“

Etwas, das sich auch in ihrem Leitsatz ‚Lass das Leben los, das andere von Dir erwarten und lebe das Leben, das Du Dir erträumst!‘ widerspiegelt: „Unser Konzept schafft allen Menschen die Möglichkeit hierzu. Es ist der sprichwörtliche Sechser im Lotto, dessen Gewinn nicht vom Glück, sondern vom eigenen Tun abhängig ist.“

Inzwischen ist auch ihr Sohn Yannik (26) zu ihr nach Gran Canaria gezogen. „Zusammen sind wir ein modernes Familienunternehmen“, erklärt sie. „Wir ergänzen uns gegenseitig und das Thema Young Generation bekommt durch Yannik ein ganz neues Gesicht.“ Aufgrund modernster Technik werden Kommunikation und intensive Unterstützung von Neustartern großgeschrieben: „Regelmäßige Zoom Calls sorgen zusätzlich zu meinen monatlichen Deutschlandtrips dafür, dass dies kein leeres Versprechen bleibt.“ (FW

Hier geht es zum Profil