asea-torsten-sedlmeier-ricardo-freire

Kürzlich gab das 2010 von Verdis Norton in Utah gegründete Unternehmen ASEA bekannt, dass sich vier weitere Märkte in der Vorbereitsphase zum Prelaunch befinden. Künftig können Berater in der Dominikanischen Republik, Hongkong, Thailand und den Philippinen die Asea-Produkte zum persönlichen Verbrauch anbieten.

In 2014 konnte ASEA sich mit einem Umsatz in Höhe von 70 Millionen Dollar Rang 98 unter den weltweiten Top-100-Direct-Selling-Unternehmen sichern und scheint jetzt weltweit einen verstärkten Expansionskurs einzuschlagen.


Seit September ist das Unternehmen mit einer neuen Anti-Aging-Produktlinie auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten. In Europa wird die neue Skin Care Serie, die unter dem Brand – RENUADVANCED – am Markt platziert wird, sicherlich für neues Momentum und Umsatzwachstum sorgen.

Die neue Skin Care Serie besteht aus vier Produkten

-RENU 28 Revitalizing Redox Gel

-Intensive Redox Serum

-Ultra Replensishing Moisturizer

-Gentle Refining Cleanser

Zu den Topleadern in Deutschland zählen Torsten Sedlmeier und Ricardo Freire.

Hier geht es zum Unternehmensprofil