MLM-Recht-Kevin-Thomson-und-Benson-Keith-Boreyko

Brandthema! Wie sieht die Zukunft im Network Marketing aus?

Es kommt selten vor, dass sich Experten über die rechtlichen Hintergrundszenarien, die im Network Marketing wirken, öffentlich austauschen. BK Boreyko, dessen MLM-Unternehmen von der FTC hingerichtet wurde, Kevin Thompson, der wohl bekannteste US-Anwalt zum Thema MLM-Recht sowie Tony Cannuli, MLMIA, und Len Clements packen in einer öffentlichen Diskussion das Brandthema an.

Welche Rolle hat die Direct Selling Association im Fall Boreyko gespielt? Was ist zukünftig legal oder illegal und wie wird sich die Vorgehensweise der FTC unter der Ägide von Trump ändern, nachdem die FTC-Scharfrichterin Ramirez ihren Rücktritt angekündigt hat.

Mit der Neugründung seines neuen Unternehmen Bode Pro präsentiert Benson Keith Boreyko einen neuen Vergütungsplan, der auf die Gewinnung von Endkunden ausgerichtet ist und setzt damit einen neuen Standard, an dem sich vielleicht auch einige andere MLM-Giganten der Branche orientieren könnten, um künftig in rechtlich sicherem Fahrwasser agieren zu können.

Hier geht es zum Video, das leider nur in Englisch ist, aber einen kleinen Eindruck hinter die Kulissen gewährt.