Herbalife-Cristiano-Ronaldo-2018

Herbalife Markenbotschafter Cristiano Ronaldo verlängert Vertrag bis 2021

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo verlängert seinen Vertrag, mit dem aus Kalifornien stammenden Network-Marketing-Unternehmen Herbalife Nutrition, um weitere drei Jahre bis 2021. Damit konnte Herbalife den derzeitig wohl teuersten und wohl populärsten Fußballspieler der Welt erneut als Werbeikone verpflichten, wobei über die Konditionen Stillschweigen bewahrt wird.

Der Vertrag beinhaltet zahlreiche Vermarktungsrechte

Erstmalig hat Superstar Ronaldo im Jahr 2013 einen Multi-Millionen schweren Werbevertrag über einen Zeitraum von fünf Jahren mit Herbalife abgeschlossen. Seinerzeit betrug das Jahreseinkommen des portugiesischen Nationalspielers und Real Madrid Superstars rund 80 Millionen Dollar, wovon schätzungsweise 28 Millionen aus Werbeverträgen resultierten.

+ + + PREMIUM WERBEANZEIGEN + + +

Damals hat Ronaldo sich für 200 Millionen Dollar Gage verpflichtet bis 2018 bei Real Madrid zu spielen, wobei die Ablösesumme des Superstars mit einer Milliarde Euro festgelegt wurde.

Der Vertrag mit dem MLM-Unternehmen Herbalife beinhaltet diverse Vermarktungsrechte, festgelegte Promotion-Aktivitäten und Vermarktung von Herbalife24® CR7 Drive mit “Ronaldo-Branding”.

„Cristiano ist in einer eigenen Liga als einer der berühmtesten Athleten unserer Zeit“, so Rich Goudis, CEO von Herbalife Nutrition.

Höhe des Superdeals ist geheime Verschlusssache

Herbalife Nutrition sponsert stolz mehr als 190 Sportveranstaltungen, Teams und Athleten auf der ganzen Welt, wobei die gesponserten Athleten die Produkte des Unternehmens vor, während und nach dem Training und den Spielen verwenden, betont das Unternehmen.

Was genau der Superdeal gekostet hat, ist geheime Verschlusssache, aber die Lizenzgebühren für die ersten fünf Jahre könnten bereits zehn bis 15 Millionen für Ronaldo eingebracht haben.

Im Geschäftsjahr 2017 konnte das MLM-Unternehmen Herbalife einen Umsatz in Höhe von 4,427 Milliarden Dollar erzielen. Der Vorjahresumsatz der Nutrition-Company mit Sitz in Kalifornien betrug 4,488 Milliarden Dollar.

Foto: Herbalife

Hier geht es zum Unternehmensprofil