Dieter-Rauer-Lavylites-2020

Dieter Rauer I Lavylites Topverdiener

Als Dieter Rauer im April 2014 mit dem von Tibor Jakabovics in Ungarn gegründeten Network-Marketing-Unternehmen Lavylites startete, stand er bei null. Drei Jahre später hat er seinen persönlichen American Dream vom kleinen Selbstständigen zum Millionär verwirklicht. Heute verdient der MLM-Profi in der Karriereposition »LitePro« zwischen 75.000 und 100.000 Euro monatlich und ist damit der Topverdiener  des Unternehmens.

Ein beeindruckendes Aha-Erlebnis sorgte für Neustart im Network

„Mein erstes Engagement im Network Marketing fällt in die späten 1990er-Jahre“, so Dieter Rauer zu seinem Werdegang. „Gelernt habe ich Tischler. Mein Ingenieursstudium finanzierte ich mir als Roadie einer Band. Bevor ich mit Lavylites meinen »MLM-Restart« vollzog, war ich im Bereich erneuerbare Energien selbständig.“

Die Bilanz am Ende dieser Selbständigkeit hätte viele Menschen resignieren lassen. Ein uralter Audi 80 war alles, was dem Unternehmer geblieben war: „Ich lernte Lavylites genau zum richtigen Zeitpunkt kennen. Das Produkt löste solch ein starkes Aha-Erlebnis bei mir aus, dass ich die letzten kleinen Reserven zusammenkratzte, um hier starten zu können.“

Unangefochtene Nummer Eins bei Lavylites

Mit 49 Jahren wollte der Ingenieur zeigen, was passiert, wenn das eigene »Warum« groß genug ist. „Eine Vision kann Dich schnell überall hinbringen und nach wenigen Monaten erzielte ich bereits eine fünfstellige Monatsprovisionen“, erzählt er stolz. „Heute sind rund 40.000 Partner in meinem Team, von denen ich 110 persönlich gesponsert habe.“

Rund 25 dieser Frontlines und zahlreiche weitere Partner sind zu Führungskräften herangewachsen: „Ich selbst bin schon seit einiger Zeit die unangefochtene Nummer Eins bei Lavylites und habe in den letzten sechs Jahren über drei Millionen Euro verdient. Hinzu kommen neue Freundschaften, persönliches Wachstum, Leichtigkeit, Incentive Reisen und zeitliche Freiheit.“

Arbeiten, wann, wo, wie viel und mit wem man will

„Im Vergleich zu heute war ich als Ingenieur ein Gefangener des Systems ( neudeutsch )“, beschreibt Rauer die Veränderung. „Am MLM fasziniert mich, dass hier für jeden alles möglich ist. Wo sonst kann man arbeiten, wann, wo, wie viel und mit wem man will und anderen Menschen die gleiche Chance bieten?“

Dieter-Rauer-Lavylites

Dieter Rauer I LitePro – Lavylites

Dabei spielen für Dieter Rauer Geschlecht, Bildung, Hautfarbe, Religion oder Alter keine Rolle: „Wichtig sind das Warum, großes Denken, Authentizität, Ausdauer, Fokus und wenn möglich, Miteinbeziehung des Lebenspartners. Kopiere die Erfolgreichen – warum das Rad neu erfinden?“

Bei Lavylites kommen Exklusivität, Soforteffekte und perfektes Timing hinzu. „Denn, Amerika und Asien werden demnächst von Europa aus erschlossen“, betont er. „Unsere Verbrauchsprodukte für Mensch, Tier und Pflanze treffen auch dort auf ein immenses Wachstumspotenzial.“

Arbeitsweise auf Neueinsteiger duplizieren

Auch im Rahmen dieser Expansion bevorzugt es der Top-Leader lieber mit wenigen Partnern intensiv zu arbeiten: „Nur so lässt sich meine Arbeitsweise auf Neueinsteiger duplizieren. Hinzu kommt mein Herzensprojekt ‚Young Generation – Futuring You‘, mit dem ich junge Leute inspirieren und so als Nachwuchs für unsere fantastische Industrie begeistern will.“

Wer intensiven Support sucht, wird von Dieter Rauer begleitet, bis sie/er selbstständig arbeitet. „Dabei unterstütze ich vor Ort und online“, erklärt er abschließend. „Je besser ich ausbilde, desto besser bilden meine Partner aus. Hierzu gehört auch, alle gleichzubehandeln. Denn, nur so entstehen ein stabiles Team und persönliche Beziehungen.“ (FW)

Hier geht es zum Profil