Avedisco-Giovanni-PaolinoDirect-Selling-Italy-2017

Giovanni Paolino (Mitte) ist Präsident von Avedisco

Der italienische Direktvertriebsverband Avedisco, dem 38 Mitgliedsunternehmen angehören, gab bekannt, dass die Umsätze der Verbandsmitglieder 2017 bei 703 Millionen Euro lagen, was einer Umsatzsteigerung gegenüber 2016 um 9,35 Prozent entspricht. Im Vorjahr lag das Umsatzvolumen bei rund 643 Millionen Euro.

Direktvertrieb und Network Marketing in Italien boomen

Italien war 2016 hinter Deutschland, Frankreich und Italien viertgrößter Markt für Direct-Selling-Unternehmen in Europa. Insgesamt betrug der Umsatz aller Direct-Selling-Unternehmen inklusive der Umsätze der Verbandsmitglieder von Avedisco im Geschäftsjahr 2016 laut WFDSA 3,1 Milliarden Dollar. Im internationalen Umsatzranking konnte Italien 2016 Platz 12 belegen.

Giovanni Paolino, Präsident des Direktvertriebsverbandes Avedisco, kann somit auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurückblicken. „In Italien ist die Arbeitslosigkeit hoch und die Menschen suchen nach fairen Möglichkeiten, um den eigenen Lebensstandard langfristig zu verbessern und zu sichern“, so Paolino.

Über 250.000 Vertriebspartner in Italien tätig

Die Nachfrage nach guten Geschäftsgelegenheiten hält an. Während in 2016 rund 238.181 Vertriebspartner in Italien registriert waren, so lag die Zahl der Teilnehmer in 2017 bereits bei 250.725, was einem Plus von 12.544 Vertriebspartnern entspricht oder einem Rekrutierungszuwachs in Höhe von 5,27 Prozent.

Über 75 Prozent aller Umsätze werden mit Nutritionprodukten erzielt

Die Italiener sind gesundheitsbewusst und so verwundert es nicht, dass 75,49 Prozent aller Umsätze der Avedisco-Mitgliedsunternehmen mit Gesundheitsprodukten und Nahrungsergänzungen erzielt wurden.  Insgesamt lag der Umsatz in diesem Segment bei 530,8 Millionen Euro. Der Umsatz mit Kosmetik und Haushaltsprodukten lag bei knapp über 113,6 Millionen Euro, was einem Anteil am Gesamtumsatz in Höhe von 16,15 Prozent entspricht.

Umsätze nach Produktkategorien

Alle Umsätze in Millionen Euro
ProduktgruppeUmsatzProzent
Kosmetik & Mode58,808 8,36 %
Haushaltsprodukte54,800  7,79 %
Textilien19,9082,83 %
Nahrungsergänzungen530,81775,49 %
Services8,1231,16 %
Sonstiges30,7404,37 %
Gesamt703,196100 %

Umsätze in Millionen Euro / nur Mitgliedsunternehmen Avedisco

Der Direktvertriebsverband AVEDISCO existiert seit 1969 und ist der älteste italienische Verband, der die Interessen von Direktvertriebsunternehmen in Italien vertritt. Präsident ist Giovanni Paolino (Eismann), Vizepräsident ist Renato Di Carlo (NeoLife International). Sitz des Verbandes ist in Milano.

Alle Verbandsmitglieder im Überblick:

  • 4LIFE RESEARCH ITALY Srl
  • Agel ITALY Srl
  • AGENCY DANTE ALIGHIERI Srl01
  • AMWAY ITALY Srl
  • EISMANN Srl
  • EVERGREEN LIFE-PRODUCTS Srl
  • Forever Living Products ITALY Srl
  • Gioel SpA
  • Grenzor TECHNOLOGIES SpA
  • GUY DEMARLE ITALY Srl
  • ITALIEN HERBALIFE Spa
  • Holiday Dream Srl
  • House to House Spa
  • IMPERIAL WORLD SERVICES Srl
  • IRINOX SpA
  • IWM International Water Machines sas
  • RED KOFFER Srl
  • Lifeplus Italy Srl – unipersonale
  • Linea FiORANO WELLNESS LINE RESEARCH – FINLINEA Spa
  • LINE TIELLE Srl
  • LR Health & Beauty Srl Unipersonale
  • MENFI INDUSTRIE SpA
  • Zepter International
  • MONTINI Spa
  • NEOLIFE International Srl
  • NUTRIANCE
  • NHT Global Europe Srl
  • Nu Skin Italy Srl
  • NWG SpA
  • Partylite Srl
  • PEF SpA
  • PM-International Italy Srl
  •  STAR DUST Spa
  • Synergy WorldWide Italy Srl
  • Tapparello & GROUP Srl
  • Die Juice PLUS + ®Company Srl
  • Vivigas SpA
  • WOLL SERVICE Srl
  • XENIA Srl
  • Yanbal ITALY Srl

Hier geht es zu den Umsätzen im Direct Selling 2016