Filabe-Frauke-Ludowig

Gute Nachrichten für alle Filabé Vertriebspartner, denn die deutsche Fernseh- und Radiomoderatorin Frauke Ludowig wird zur Markenbotschafterin für das aus der Schweiz stammende Unternehmen Filabé, womit die Produkte des Unternehmens einen echten „Promifaktor“ erhalten.

Ludowig wurde 1964 in Wunstorf, Niedersachen geboren und ist eine echte Referenzadresse für die Gesichtspflegetücher von Filabé, da in einem eigens gedrehten Video, das die Berater nutzen können, Glaubwürdigkeit und Identifikation rüberkommen, was von besonderer Wichtigkeit ist, wenn Prominente eine Marke repräsentieren.

Das Unternehmen Filabé wurde am 17.06.2010 in der Schweiz, in Schaffhausen gegründet. In Deutschland firmiert das Unternehmen unter Filabé Germany GmbH und hat seinen Sitz in Beckum. Geschäftsführer sind Wolfgang Balters und Markus Lehmann.

Filabé vertreibt Mikrofibrillen-Gesichtspflegetücher, die hochkonzentrierte, natürliche Wirkstoffe systematisch in die Haut einbringen und damit wesentlich wirkungsvoller sein sollen, als übliche Cremes. Die Produkte sind frei von Alkohol, belastenden Duft- und Konservierungsstoffen, so der Hersteller.

Anfang Februar 2016 hatte das Unternehmen seine erste Großveranstaltung im Raum Frankfurt und hat damit offiziell das Vermarktungssystem auf das Network Marketing umgestellt. Es herrscht also „Pionierstimmung“ bei Filabé und zu den bekanntesten Networkern, die bei Filabé gestartet sind, gehören Alexander Herr, André Severino, Anke Döller, Hubert Ladig, Dragan Milanov, Nicoletta Hahn und Daniel Weinstock.

Hier geht es zum Unternehmensprofil