LR-Health-&-Beauty-Systems-GmbH-I-Dr.-Thomas-Stoffmehl

LR Health & Beauty Systems GmbH I Dr. Thomas Stoffmehl verlässt LR mit sofortiger Wirkung

Mit einer Pressemeldung am 6. August 2018, um 14.00 Uhr, sorgt das Network-Marketing-Unternehmen LR Health & Beauty GmbH aus Ahlen für eine kleine Überraschung in der Branche. Andreas Friesch übernimmt mit sofortiger Wirkung die Aufgaben als CEO von Dr. Thomas Stoffmehl, der das Unternehmen im beiderseitigen Einvernehmen verlässt.

Umsatzstärkstes Jahr in der Unternehmensgeschichte unter Stoffmehl

Unter der Ägide von Dr. Thomas Stoffmehl, der seit dem 1. September 2015 zum CEO von LR berufen wurde, erhielt das Ahlener Unternehmen 2015 von der SELDIA nicht nur die Auszeichnung zur »Company of the Year in Europa«, sondern es konnte 2016 auch das umsatzstärkste Jahr in der Unternehmensgeschichte gefeiert werden.

+ + + PREMIUM WERBEANZEIGEN + + +

Ebenfalls wurde das Mammutprojekt zur Erstellung der größten Aloe-Vera-Produktionsanlage in Deutschland, die im Februar 2018 eingeweiht wurde, unter Stoffmehl realisiert.

Dr. Thomas Stoffmehl: „Es war mir eine Ehre und ein Privileg dieses starke und loyale Team in den letzten drei Jahren, in denen wir die strategische und operative Neuausrichtung von LR eingeleitet haben, erfolgreich zu führen. Gemeinsam haben wir das Unternehmen gestärkt, umgebaut, neu erfunden, und unsere Produkte, unser Geschäftsmodell und die Unternehmenskultur modernisiert.

Die Zeit bei LR hat mein Berufsleben bereichert, ich habe viele außergewöhnliche Menschen kennengelernt. Ich habe mich allerdings entschieden, meinen auslaufenden Vertrag nicht mehr zu verlängern, um mich neuen Herausforderungen zu stellen.“

Wird sich der Wechsel auf die Unternehmenskultur auswirken?

LR-Health-&-Beauty-Systems-GmbH-I-CEO-Andreas-Friesch

LR Health & Beauty Systems GmbH-I Neuer CEO ist Andreas Friesch

Andreas Friesch, der neue CEO der LR Health & Beauty Systems GmbH, hat seine Wurzeln im europäischen Direktvertrieb. Er war von 2008 bis 2018 im Vorstand für die Division Thermomix bei der Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG tätig und damit für die deutsche Vertriebsorganisation mit über 16.000 Mitarbeitern verantwortlich.

Andreas Friesch hat durch seinen Einsatz einen wesentlichen Beitrag zum internationalen Erfolg des Thermomix geleistet und damit das deutsche Thermomix-Geschäft zum erfolgreichsten innerhalb des Vorwerk-Konzerns gemacht.

Die LR Gruppe wird künftig auf Geschäftsführerebene von Andreas Friesch (CEO), Thomas Heursen (Global Partner Relations) und Dr. Andreas Laabs (CFO/COO) geführt.

Hier geht es zum Unternehmensprofil