Startet »Powerleader« Torsten Sedlmeier neu im Network Marketing durch?

Torsten Sedlmeier startete vor 27 Jahren im MLM und gehört zu den bekanntesten Urgesteinen der deutschen Network-Marketing-Szene. In der Vergangenheit hat der charismatische Topleader kumuliert nicht nur für hohe dreistellige Millionenumsätze bei den MLM-Unternehmen gesorgt, für die er tätig war, sondern auch zahlreiche Führungskräfte durch sein Coaching hervorgebracht.  Nun brodelt die Gerüchteküche und so wie es scheint, will Sedlmeier erneut im Network Marketing durchstarten.

Über 27 Jahre Erfahrung im Network Marketing

Nur wenige Topleader, Führungskräfte oder Networker können auf einen Erfahrungsschatz von 27 Jahren in dieser Branche, die sich ständig im Umbruch befindet, zurückblicken.

Der Network-Marketing-Profi baute in der Vergangenheit bei ASEA in nur 4 ½ Jahren mit rund 28.000 Partnern das größte Team in Europa auf und erreichte als Erster Topleader in Europa die Position eines »Ambassador Diamond«.

Innerhalb von nur zwei Jahren wurde er als Neunter Distributor Mitglied im »Million Dollar Club« von ASEA und avancierte damit zu den Topverdienern innerhalb der Network-Marketing-Branche.

Im Februar 2017 startete er dann bei Jeunesse Global und verdiente auch hier bereits im ersten Monat knapp über 24.000 Dollar, wobei innerhalb des Teams rund 140.000 Dollar Provisionen ausgeschüttet wurden.

Gerüchten nach hat der »Powerleader« sein persönliches Engagement, was die aktive Rekrutierung neuer Geschäftspartner betrifft, bereits seit Längerem bei Jeunesse eingestellt.

Hier geht es zum Profil von Torsten Sedlmeier