PM-International-Heike-Scherz

Heike Scherz startet bei PM International

Von September 2013 bis Juni 2018 war Heike Schertz für das Network-Marketing-Unternehmen Pippa&Jean tätig, wo sie sich innerhalb von 36 Monaten für die zweithöchste Karriereposition qualifizierte und als »TOP 3« im internen Unternehmensranking galt. Seit dem 1.10.2018 ist die ehemalige Topleaderin von Pippa&Jean nun offiziell bei PM-International gestartet.

Direkte Zusammenarbeit mit der No. 1 von PM International

Heike Scherz: „Ich bin sehr dankbar für die Zeit bei Pippa&Jean, für die fantastischen Menschen, die ich kennenlernen durfte, und die Erfahrungen, die ich dort sammeln konnte.“

+ + + PREMIUM WERBEANZEIGEN + + +

Die Internationalität, das rasante Wachstum und die direkte Zusammenarbeit mit Joachim Heberlein, der absoluten No. 1 des Unternehmens, waren wohl gleich mehrere gute und ausschlaggebende Argumente, die für einen Start bei PM International sprachen.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung mit einem starken und innovativen Partner in einem der größten Wachstumsmärkte, dem alternativen Gesundheitsmarkt, in einem Unternehmen durchzustarten, dass sich bereits lange Jahre bewährt hat“, so Heike Schertz.

Das Network-Marketing-Unternehmen PM International wurde 1993 von Rolf Sorg in Speyer gegründet. Eigenen Angaben nach erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2017 einen internationalen Umsatz in Höhe von 632 Millionen Dollar.

Hier geht es zum Profil