Ascira I Helga & Erich-Karner

Ascira I Helga & Erich-Karner

Bei ASCIRA, der von John Sachtouras gegründeten Social Lifestyle Community Company, sind Helga und Erich Karner von Anfang an dabei. Am 1. März 2020 startete das in Klagenfurt am Wörthersee lebende Ehepaar gemeinsam als Vertriebspartner und seit dem 29. August gehört es zum noch kleinen Kreis der ASCIRA Diamonds. Ihren Erfolg führen beide zu einem großen Teil auf die passende menschliche Ebene zurück.

Gemeinsam eine zusätzliche Absicherung für das Alter schaffen

„Wir waren 36 Jahre lang gemeinsam in der Gastronomie und Hotellerie tätig, zunächst angestellt, später dann selbständig mit einem eigenen Café, das wir von null auf erfolgreich etabliert haben“, schildern Helga und Erich Karner ihre frühere Berufstätigkeit. „Wir sind beide gelernte Köche.“ Er ist zudem noch ausgebildeter Kellner und Diplom-Sommelier.

Ein erster Kontakt zum MLM ergab sich im Februar 1992: „Freie Zeiteinteilung, finanzielle Freiheit, gemeinsam eine zusätzliche Absicherung für das Alter schaffen und sich dabei persönlich weiterentwickeln zu können, all dies waren Optionen, die uns gefielen. Großmeetings und die ein oder andere Incentivereise hinterließen bleibende Eindrücke.“

Ab 2006 war er im Rahmen verschiedener Projektentwicklungen tätig, während sie wieder in ein Angestelltenverhältnis ging. „Wir haben damals nie den wirklich großen Durchbruch geschafft“, erklären die inzwischen dreifachen Großeltern. „Trotzdem haben wir immer an das Konzept geglaubt und ständig Ausschau nach ‚der großen Chance‘ gehalten.“

Ascira-Helga-und-Erich-Karner-Team

Ascira I Helga und Erich Karner I Gerti Navisotschnig und HJ ‚Happy‘ Hartmann

Diese große Chance ergab sich schließlich 2020: „Wir hatten das große Glück, Gerti Navisotschnig und HJ ‚Happy‘ Hartmann kennenzulernen, mit denen wir heute eine sehr enge und wertvolle Freundschaft pflegen. Plötzlich war es wieder da, dieses Gefühl, dass alles möglich ist und unsere Wünsche, Träume und Ziele wahr werden können.“

Never, never give up!

Brand Ambassador HJ ‚Happy‘ Hartmann: „Beide hatten dieses ‚Never, never give up!‘ unseres Gründers John Sachtouras in sich. Deswegen gab ich Erich Karner die Möglichkeit, John Sachtouras, unseren CEO, persönlich kennenzulernen. Er war Teil der 15-köpfigen Delegation, die auf Einladung des Unternehmens nach Dubai flogen.“

Dort erkannte der Diplom-Sommelier die Chance, von der Stunde null an der Verwirklichung der Vision des CEO mitarbeiten zu können: „Unserer Synthese aus Weiterbildung, Reisen, E-Commerce, Network-Marketing und Social Media gehört die Zukunft. Deswegen sind wir auch als Founder gestartet. Ich selbst habe ein Riesennetzwerk und der Support von Triple-Diamond Gerti Navisotschnig und Brand Ambassador ‚Happy‘ Hartmann war wie eine Meisterschule.“

Die ehemaligen Gastronomen haben gelernt, Menschen zu lesen. „Uns ist die Herzensebene wichtig“, betonen beide. „Die Dollars kommen auch ohne Dollarzeichen in den Augen. Wir sind Diamond geworden, weil wir den Führungskräften vertrauen und unsere Erfahrung weitergeben. Dieses Business hat unsere Beziehung vertieft und krönt unser Leben!“

Vertrauen Sie Ihrer Intuition

Helga und Erich Karner haben ihre neue Heimat gefunden: „Alles beginnt damit, eine Entscheidung zu treffen. Vertrauen Sie Ihrer Intuition. Neustarter, die wissen, warum sie das Geschäft machen wollen, werden von uns individuell gecoacht, bis sie selbständig arbeiten können.“ Letztlich gilt: „Gewinner geben nie auf, Aufgeber gewinnen nie!“ (FW)

Hier geht es zum Profil