Herbalife-CEO-Rick-Goudis-Umsatz-2018

Foto I Herbalife I CEO Rich Goudis präsentiert Umsatz 2018

Das aus Kalifornien stammende Network-Marketing-Unternehmen Herbalife konnte in den ersten neun Monaten 2018 einen Umsatz in Höhe von 3,705 Milliarden Dollar erzielen. Damit visiert CEO Rich Goudis die Netto-Umsatzmarke von fünf Milliarden Dollar für das Geschäftsjahr 2018 an, was ein absoluter Umsatzrekord in der Geschichte des Unternehmens wäre, das 1980 von Mark Hughes gegründet wurde.

Umsatzplus bei 11,13 Prozent

Von Januar bis September 2018 konnte Herbalife einen Umsatz in Höhe von 3,705 Milliarden Dollar erzielen, was einer Umsatzsteigerung in Höhe von 371 Millionen Dollar oder 11,13 Prozent gegenüber 2017 entspricht. Hier betrug der Umsatz 3,334 Milliarden Dollar.

+ + + PREMIUM WERBEANZEIGEN + + +

An die Vertriebspartner wurden 1,031 Milliarden Dollar an Royalty Overrides ausgeschüttet. Stärkste Umsatzregionen in Europa waren Italien mit 110,2 Millionen, Russland mit 102,7 Millionen und Spanien mit einem Umsatz in Höhe von 94,8 Millionen Dollar.

Umsatz nach Regionen

  • {{content-0}}
  • North America
  • Mexico
  • South & Central America
  • EMEA
  • Asia Pacific
  • China
  • Gesamt
  • {{content-0}}
  • 733,7
  • 353,4
  • 335,6
  • 744,1
  • 772,9
  • 765,5
  • 3.705,02

Hier geht es zum Unternehmensprofil