Herbalife-Royalties-Override

Herbalife zahlt monatlich 108 Millionen Dollar Provisionen aus. Im Geschäftsjahr 2013 hat das aus Kalifornien stammende MLM-Unternehmen Herbalife 1,497 Milliarden Dollar an “Royalty Overrides“, Provisionen, weltweit an seine Vertriebspartner ausgeschüttet, was 31 Prozent vom Nettoumsatz in Höhe von 4,825 Milliarden Dollar entspricht. Für 2012 betrugen die Auszahlungen 1,137 Milliarden Dollar. In 2012 und 2013 wurden somit rund 2,6 Milliarden US-Dollar an “Royalty Overrides” an den Vertrieb ausbezahlt. Dies entspricht umgerechnet einer monatlichen Auszahlung von Provisionen in Höhe von über 108 Millionen Dollar. Eine Größenordnung, die viele neue MLM-Unternehmen gern als Umsatz hätten.

Hier geht es zum Unternehmensprofil

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.