PM-International-Joachim-Heberlein

Das Team von Joachim Heberlein, PM International, schreibt weiterhin Umsatzrekorde und erzielt Jahresumsätze, auf dass manch ein Network Marketing Unternehmen neidisch sein kann.

Für den Monat März 2016 gab der smarte PM-Top-Leader einen Teamumsatz in Höhe von rund 7,5 Millionen Euro bekannt. Damit könnte sich der Jahresumsatz in 2016 in der Organisation von Joachim Heberlein zwischen 85 bis 100 Millionen Euro einpendeln, was einer Umsatzgröße entspricht, die nicht viele Network Marketing Unternehmen im deutschsprachigen Raum erzielen.


Insgesamt sollen mittlerweile rund 35.300 Vertriebspartner und Kunden ein aktives Produktabonnement nutzen, was natürlich für Stabilität und planbare Qualifikationen bei den Führungskräften sorgt. Der Teamplayer Joachim Heberlein ist am 3. Juli 1995 bei PM International gestartet und ist heute mit einer Organisationsgröße von rund 80.000 Partnern in 56 Ländern international vertreten und damit breit und stabil aufgestellt. Zu den umsatzstärksten Ländern der Heberlein Organisation zählen Finnland, Schweden, Polen und Deutschland.

Der Durchbruch in der Heberlein Organisation kam mit Einführung des „cellRESET Community Systems“, das im Dezember 2012 eingeführt wurde und bislang 1,5 Millionen Euro Programmierkosten verschlungen hat. Ein Investment, das sich gelohnt hat und das für das Team Momentum, Duplikation und zahlreiche Kunden bringt.

Joachim Heberlein:

„In den nächsten 5 Jahren wollen wir rund 10 Millionen neue „cellRESET Community User“ gewinnen.“

PM International wurde 1993 von Rolf Sorg in Speyer gegründet und zählt mittlerweile zu den umsatzstärksten MLM-Unternehmen weltweit. In 2015 betrug der Umsatz von PM rund 307 Millionen Euro.

Zu den bekanntesten Marken des Unternehmens zählen Fit-Line© und BeautyLine©.

Hier geht es zum Unternehmensprofil