Herbalife-CEO-John-Agwunobi

Herbalife I John Agwunobi wird neuer CEO von Herbalife

Erneuter Wechsel in der Herbalife-Führungsetage. Mit Wirkung zum 30. März 2020 wird John Agwunobi, vormals Co-Präsident und Chief Health und Nutrition Officer, neuer Chief Executive Officer der Herbalife Nutrition Ltd. (NYSE: HLF). Agwunobi löst damit Michael O. Johnson ab, der zuletzt als Interims-CEO fungierte.

Agwunobi ist seit 2016 bei Herbalife

John Agwunobi, MD, MBA, MPH, kam 2016 als Chief Health and Nutrition Officer zu Herbalife Nutrition und wurde 2018 zum Co-President ernannt.

Von 2005 bis 2007 war er stellvertretender Gesundheitsminister des US-amerikanischen Ministeriums für Gesundheit. Während seiner Amtszeit war er für die Prävention von Krankheiten und die Gesundheitsförderung verantwortlich.

Er beaufsichtigte die Zentren für die Kontrolle von Krankheiten, die National Institutes of Health, die Food and Drug Administration, das Büro des US Surgeon General und zahlreiche andere öffentliche Gesundheitsbehörden und -programme.

In der Privatwirtschaft war Dr. Agwunobi als Senior Vice President und President für Gesundheit und Wellness bei Walmart in den USA tätig. Agwunobi verfügt über einen Master in Public Health von der Johns Hopkins University und einen Master in Business Administration von der Georgetown University. In Florida und Maryland ist er als zugelassener Arzt akkreditiert.

Hier geht es zum Unternehmensprofil