Morinda-John-Wadsworth-2015

Mit Wirkung vom 21. Dezember 2015 gab Morinda bekannt, das John Wadsworth als „President“ der Morinda Inc. ausscheidet. Das Amt wird mit sofortiger Wirkung von Kerry Asay übernommen. Wadsworth hatte die Position in der Unternehmensleitung sieben Jahre lang inne. Neben dieser Änderung tritt Kim Asay als Morinda Holdings Vice President ebenfalls in den Ruhestand.

Mit Sicherheit zwei spektakuläre Wechsel in der Führungsebene, denn 2016 feiert Morinda sein 20-jähriges Unternehmensjubiläum. Mit Wadsworth verlässt auf jeden Fall ein Lotse das Schiff, der beim Vertrieb äußerst beliebt war. Wadsworth gehörte zu den Gründungsmitgliedern von Tahitian Noni International. Das Unternehmen wurde in Morinda umbenannt.

Kelly Olsen: „Wir sind dankbar, dass John und Kim seit fast 20 Jahren das Unternehmen begleitet haben und werden sie sehr vermissen. Menschen treffen täglich Entscheidungen und wenn die Entscheidung getroffen wird, eine andere Richtung einzuschlagen, dann liegt das außerhalb unserer Kontrolle. Wir bedanken uns bei John und Kim für ihren langen und hingebungsvollen Einsatz und wünschen ihnen alles Gute in ihren zukünftigen Unternehmungen.“

Morinda wurde von Kim Asay, Kerry Asay, Kelly Olsen, John Wadsworth und Stephen Story gegründet. Unter dem Namen Tahitian Noni International hat das aus Utah stammende Unternehmen, das 1995 gegründet wurde und später in Morinda umbenannt wurde, den weltweiten Noni-Boom ausgelöst und kumuliert Milliardenumsätze mit der Südseefrucht Noni umgesetzt

Hier geht es zum Unternehmensprofil von Morinda