Natura-Vitalis-Josef-Püttmann-Lifestyle

Natura Vitalis I Josef Püttmann

Seit dem April 2020 bewohnt Natura Vitalis Vertriebsdirektor Josef Püttmann eine 400 Quadratmeter große Maisonettewohnung mit 80 Quadratmetern Terrasse im Zentrum von Siegburg in der Nähe von Köln. Schon länger trug sich der in der Branche auch als „Bauer aus dem Sauerland“ bekannte Top-Leader mit dem Gedanken, seine geschäftlichen Aktivitäten auch wohnlich voneinander zu trennen.

Noch bessere Bedingungen

„Selbstverständlich läuft der Püttmannshof wie gewohnt weiter. Dafür sorgen unsere Angestellten vor Ort“, versichert der Unternehmer. „Mir war es wichtig, die Woche über noch bessere Bedingungen für mein Natura Vitalis Business zu schaffen.“

Diese findet der seit 28 Jahren im MLM tätige Püttmann in Siegburg auf ideale Weise vor. „Das neue Domizil liegt zentral am Marktplatz“, schwärmt er. „Der ICE-Bahnhof, rund 30 Lokale und Siegburgs mittelalterlicher Weihnachtsmarkt sind fußläufig erreichbar.“

Tolle Aussichten

Bis zum Frankfurter Flughafen sind es zwei ICE-Stationen und der Flughafen Köln-Bonn ist zwei S-Bahn-Stationen von Siegburg entfernt: „Ich fahre mit dem Auto in die Tiefgarage und von dort aus mit dem Fahrstuhl direkt in meine neue Wohnung.“

Natura-Vitalis-Josef-Püttmann-Penthouse

Natura Vitalis I Josef Püttmann I Lifestyle-Working

Diese verfügt über ein Green Screen Office für Videoproduktionen. „Ich meine es ernst mit Natura Vitalis“, bekräftigt Josef Püttmann sein Commitment. „Siegburg verbessert nicht nur die geschäftlichen Perspektiven. Auch der Blick auf die Fußgängerzone auf der einen und das Siebengebirge auf der anderen Seite liefern tolle Aussichten.“ Wenn es ein „Bauer aus dem Sauerland“ kann, dann kann es jeder – zeit und ortsunabhängig arbeiten. (FW)

Hier geht es zum Profil