Dr-Juchheim-Anna-und-Viktor-Kloos

Juchheim Top-Leader Anna und Viktor Kloos setzen auf internationalen Geschäftsaufbau

Anna und Viktor Kloos starteten am 31. März 2016 als selbstständige Vertriebspartner bei der Dr. Juchheim GmbH und konzentrierten sich von Anfang an vorrangig auf den Geschäftsaufbau. Mit großem Erfolg, denn nur zwölf Monate später qualifizierte sich das Dream-Team mit russischen Wurzeln für das Presidents Team. Heute gehören die beiden Top-Leader, die auf Internationalität setzen, zu den Spitzenverdienern des Unternehmens.

Schlüsselfertiges Business als Lizenz zum Erfolg

Aufmerksam wurden Anna & Viktor Kloos auf das Unternehmen aus der Nähe von München, durch das Flaggschiff-Produkt ByeBye Cellulite, mit dem mittlerweile Umsätze im hohen zweistelligen Millionenbereich erzielt wurden.


Anna Kloos: „Uns war sofort klar, dass das die Chance ist, auf die wir immer gewartet haben und wenn die ByeByeCellulite Creme wirklich so funktionieren würde, wie auf den Bildern zu sehen war, dann würden wir damit finanziell unabhängig werden. Da waren wir uns sofort einig.“

Gedacht, gemacht, getan. Seitdem agiert das Powerduo zu 100 Prozent nach dem Motto des Unternehmens #oneteam – #onegoal. Wäre Juchheim nicht in ihr Leben getreten, wäre all dies nie passiert. „Uns wurden vor unserem Start einige Geschäftskonzepte angeboten“, schwenken die beiden Mannheimer in die Vergangenheit zurück. „Das meiste davon sagte uns nicht zu, weil es zu oft darum ging, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.“

Genau dies aber wollten die zwei aus dem Herzen heraus tätigen Networker nicht: „Ein Juchheim Starter Set ist in unseren Augen eine Lizenz zum Erfolg. Geschäftspartner erhalten ein schlüsselfertiges Business und zusätzlich Produkte zum Testen. Ein Risiko gibt es quasi nicht“, fügt Anna Kloos hinzu.

Die Alleinstellungsmerkmale der Produkte und das Qualitätsmerkmal „Made in Germany“ überzeugten die ehemalige Inhaberin eines Beautyzentrums und den früheren Abteilungsleiter für den LKW-Verkauf eines Autohauses.

Dr-Juchheim-Anna-und-Viktor-Kloos-Presidents-Team-Member

Anna und Viktor Kloos, Presidents-Team-Member, gehören zu den Topverdienern von Juchheim

Beide erkannten schnell, dass sie sich mit dem Juchheim-Geschäft ein Vermögen erarbeiten könnten, aber neben der Möglichkeit nur gutes Geld zu verdienen, steht für Anna und Viktor Kloos die Familie ganz hoch auf der Werteskala des Lebens: „Wir wollen unseren Kindern Vorbild sein. Sie sollen lernen, dass die Ergebnisse von Arbeit, die Spaß macht, hervorragend ausfallen können.“

Das Ausbildungssystem ist eine Trumpfkarte

„Wir haben nicht nur sensationelle Produkte, sondern auch ein einzigartiges Ausbildungskonzept“, erklärt die Top-Führungskraft. „Unsere Effect Days begeistern Monat für Monat zahlreiche Partner in Deutschland und Österreich und seit Kurzem organisieren wir diese Veranstaltungen auch für die Schweiz.“

Und auch sonst hat das Success-Duo bereits die künftigen, internationalen Märkte fest im Blick. „Wir suchen aktiv nach Pionieren in Russland, Kasachstan und weiteren Partnern in Österreich und in der Schweiz“, erklären die Juchheim-Führungskräfte. „Darüber hinaus haben wir Polen, Italien und weitere Länder fest im Visier.“

Den Weg gemeinsam gehen!

Unterstützung wird großgeschrieben im Hause Kloos. „In diesem Punkt sind wir ein wenig ‚oldschool‘“, betont das Erfolgsduo. „Uns sind die Ziele unserer neuen Teampartner wichtig. Darauf stimmen wir unter Einbeziehung unseres bewährten Ausbildungssystems alles individuell ab. So sichern wir allen ihren bestmöglichen Erfolgsweg.“ Hierbei kommt das Lieblingszitat, ‚Zusammenkommen ist ein Anfang, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg!‘ (Henry Ford) der Presidents ins Spiel.

Anna und Viktor Kloos betrachten das gesamte Team als eine große Familie: „Wer wirklich will und dann auch umsetzt, bekommt unsere volle Aufmerksamkeit und Unterstützung.“ Beide zeigen nicht nur den Weg auf, sondern gehen ihn gemeinsam mit den Menschen, die ihnen ihre Zukunft anvertrauen. (FW)

Hier geht es zum Profil