livinflow-Joachim-Steffen-und-Axel-Krämer

livinflow I Joachim Steffen und Axel Krämer

Die Livinflow GmbH, mit Sitz in Bensheim, hat offiziell die Pre-Launch-Phase eröffnet und bietet damit Network-Pionieren die Chance, ganz am Anfang zu starten. Das Unternehmen wurde 2016 von Joachim Steffen gegründet und hat eine digitale Lifestyle-App kreiert, mit der sich livinflow nun in Deutschland positioniert. Mit im Management dabei ist Axel Krämer, der von 2008 bis 2017 Geschäftsführer für das US-Unternehmen Stampin‘ Up! war, das 2016 einen Umsatz in Höhe von rund 22 Millionen Euro erzielte.

„App verschenken – Geld verdienen“

Joachim Steffen: „Die livinflow-App bietet ihren Nutzern ein ganzheitliches Coachingprogramm, das drei Jahre lang entwickelt und vorbereitet wurde. Es beinhaltet Fitness-, Meditations- und Achtsamkeitsübungen sowie Rezepte für Gerichte, die schmecken und einfach zubereitet sind. Vertriebspartner verschenken diese App. So bieten sie Menschen, die zum Beispiel an Rückenproblemen leiden, Schlafmangel haben oder abnehmen wollen eine kostenfreie Lösung. Ist der Kunde begeistert, kann auch er die App einfach kostenfrei weitergeben. Das ist der Flow von livinflow.“

„Der Verkauf hochwertiger livinflow-Produkte, die die Kunden auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Lebensfreude unterstützen, findet über ein automatisches Empfehlungsmanagement in der App statt. Die App lernt den Kunden kennen, empfiehlt ihm Produkte und der Vertriebspartner verdient daran auf Dauer Provisionen und genießt dank automatischer Zuordnung Kundenschutz,“ so Axel Krämer.

Business in der Hosentasche – Partnergewinnung, von überall aus.

„Der Clou dieser App, ist der „Mein Business“-Bereich,“ sagt Axel Krämer, der durch seine langjährige Erfahrung im Direktvertrieb genau weiß, was Vertriebspartner für einen effektiven Geschäftsaufbau benötigen. Krämer: „Ob Kundengewinnung, Verwaltung, Partneraufbau und automatisches follow up für Kunden und Partner, die App ist das Business in der Hosentasche. Immer verfügbar. Ob in den Bergen oder am Strand, in der Bahn oder am Flughafen, 24 Stunden rund um die Uhr, weltweit. “

livinflow positioniert sich in einem millionenschweren Trendmarkt

Jeder zehnte Deutsche leidet unter schweren Schlafstörungen. Über die Hälfte ist übergewichtig. Fast jeder dritte Erwachsene hat öfter oder ständig Rückenschmerzen. Mit der Entwicklung individueller App-Programme für einen besseren Schlaf, einen starken Rücken und den Weg zur Traumfigur, hat sich livinflow in einem Trendmarkt positioniert, der hohes Umsatzpotenzial verspricht.

Hier geht es zum Unternehmensprofil