Globallee-Martin-Ryf

Globallee I Martin Ryf hat den Weg nach Europa bereitet

Globallee aus Irving, Texas, USA wurde im Oktober 2018 von Lamia Bettaieb (Profi-Networkerin) und Mark McKnight (Entwickler und Produzent von Produkten für die Direktvertriebsindustrie) gegründet. Zu den Vertriebspartnern der ersten Stunde gehört der Schweizer Top-Leader Martin Ryf.

Den Weg nach Europa bereitet

„Martin engagiert sich seit April 1996 in unserer Industrie. Vor seinem Start mit Globallee im Oktober 2018 war er immer beim gleichen Unternehmen tätig“, erklärt Mark McKnight. „Unabhängig davon kannte er unter meiner Leitung entwickelte und produzierte Produkte.“

Dies bewog Ryf, sich näher mit Globallee zu befassen: „Ich habe mir zuerst das Unternehmen angeschaut und dann die Produkte getestet. Beides zusammen war Grund genug für mich, nach rund 22 Jahren im Vertrieb noch einmal neu durchzustarten.“

Mit Erfolg, wie Lamia Bettaieb bestätigt: „Martin hat uns den Weg nach Europa bereitet.“ Heute verdient der Schweizer als einer von vier Sapphires weltweit deutlich fünfstellig: „Von meinen rund 2.000 Partnern sind 13 als Emeralds potenzielle nächste Sapphires.“

Noch Großes vor

Dabei begann er bei null. „Heute gibt es alles auf Deutsch und unser selbst konzipiertes Support System steht jedem offen“, versichert Martin Ryf, dessen Team noch Großes vorhat. „Bis Ende dieses Jahres sollen viele weitere Führungskräfte entstehen sowie die Qualifikation zum Diamond für meine 13 Emerald Partner und mich geschafft sein.“ (FW)

Hier geht es zum Unternehmensprofil