Michael Stöckel startet bei HempMate AG

Michael Stöckel startet bei HempMate AG

Seit dem 1. November 2019 ist Michael Stöckel offiziell für das Schweizer Network-Marketing-Unternehmen HempMate AG als Vertriebspartner tätig. HempMate wurde 2017 gegründet und vertreibt hochwertige CBD Hanföl-Produkte in zahlreichen europäischen Ländern. Wegen seiner hohen Kernkompetenz in diesem Produktsegment scheint das Unternehmen immer mehr zu einer interessanten Option für Führungskräfte zu werden.

Der Start bei HempMate ist vollkommen risikolos


„Ich traue dem Markt mit Cannabiserzeugnissen eine ähnliche Entwicklung zu wie seinerzeit der Aloe Vera“, äußert sich Michael Stöckel überzeugt. „Thomas Pfeifer, der CSO der HempMate AG und ich kennen uns schon länger. Als wir uns trafen, hat die Chemie sofort wieder gestimmt.“

Der Profi-Networker, der in der Vergangenheit Organisationen mit bis zu 20.000 Partnern aufgebaut hat, sieht HempMate als gut aufgestellt: „Besonders gut gefällt mir, dass man das Geschäftskonzept vier Wochen lang vollkommen risikolos auf Probe arbeiten kann.“

Wobei Stöckel seine Entscheidung längst getroffen hat: „Alle Produkte eignen sich bestens dazu, sie zum Testen herauszugeben und sich nach zwei bis drei Tagen Feedback zu holen. Mit den CBD Cookies für Hunde generiere ich täglich Kontakte zu Hundebesitzern.“

Internationaler Aufbau geplant

Zurzeit ist der Macher dabei, alle Kontakte über seinen Start mit HempMate zu informieren. Neustarter werden bei allen Aktivitäten professionell unterstützt, versichert Michael Stöckel. „Natürlich will ich international aufbauen, erst in Deutschland und mittelfristig europäisch.“ Eine Roadshow hat er für das erste Quartal 2020 ins Visier genommen. (FW)

Hier geht es zum Profil