Hyla-Michaela-Ustorf

Michaela Ustorf startet bei Hyla neu durch

Nach fast sechs Jahren beendet die Network Marketing Top-Leaderin Michaela Ustorf überraschend ihr Engagement bei den von Gerald Heydenreich gegründeten MLM-Unternehmen Pippa&Jean GmbH und der youtiful GmbH. Mit Hyla hat die ehemalige Nummer 1 von Pippa&Jean und youtiful bereits einen neuen Heimathafen gefunden, um zielstrebig auf »Millionenkurs« gehen zu können.

Alles ist im Wandel

Bei Michaela Ustorf ist privat, wie auch beruflich, alles im Wandel und vor allem in einer energetischen Vorwärtsbewegung, wie die Network-Marketing-Führungskraft voller Begeisterung die eigene Situation beschreibt. Und es herrscht Aufbruchstimmung, seitdem alte Kapitel geschlossen werden konnten.


Michaela Ustorf: „Ich habe meine Verträge mit der youtiful GmbH und PIPPA & JEAN GmbH zum 12.2.2020 nach fast sechsjähriger Zusammenarbeit aufgelöst. Für mich war es an der Zeit ins nächste Level zu gehen, da ich keine Chance mehr gesehen habe, meine Ziele auf alten Pfaden zu erreichen.

Der Februar 2020 war somit der Monat, mich neu zu orientieren, Gespräche zu führen und schlussendlich meinem Herzen zu folgen. Ich war offen für eine neue Chance und Herausforderung, mit der mein Team und ich wachsen können.

In der Konsequenz habe ich mich für die Zusammenarbeit mit Martina Coric Nawrot im Team der Nawrot Brüder entschieden, die äußerst erfolgreich für das Unternehmen Hyla tätig sind und steigende Millionenumsätze mit ihrem Konzept erzielen.“

Die erste Open House Veranstaltung von Michaela Ustorf, findet bereits am 21.3.2020 in der Firmenzentrale von Hyla statt.

Hier geht es zum Profil