doTERRA-Deutschland

doTERRA eröffnet Office in München / Deutschland

Mitte Juni 2019 hat das Network-Marketing-Unternehmen doTERRA ein Büro in München eröffnet und zeigt damit im Gegensatz zum Konkurrenten Young Living Essential Oils physische Präsenz auf dem deutschen Markt. An der Eröffnungsfeier nahmen rund 500 Gäste und Vertriebspartner des Unternehmens aus Utah teil.

»Essential Oils« sind ein Milliardengeschäft

Mit ätherischen Ölen werden Milliardenumsätze erzielt und zusammen dürften die Erzrivalen Young Living Essential Oils und doTERRA sich langsam der Umsatzmarke von vier Milliarden Dollar pro Jahr nähern.

Während Young Living Essential Oils seinen Umsatz für das Geschäftsjahr 2018 mit 1,9 Milliarden Dollar angibt, so zeigt sich doTERRA etwas verhaltener in der Bekanntgabe seiner Umsatzzahlen. In 2015 soll der Umsatz allerdings 1,2 Milliarden Dollar betragen haben.

doTERRA-Europe-West-Jared-Auger

Jared Auger neuer Geschäftsführer für die westeuropäischen Märkte

Am 24. April 2019 gab das Network-Marketing-Unternehmen doTerra aus Utah bekannt, dass Jared Auger neuer Geschäftsführer für die westeuropäischen Märkte wird. Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als Weltmarktführer auf dem Markt für ätherische Öle und gehört zu den härtesten Konkurrenten von Young Living Essential Oils, das als Vorreiter im Bereich mit Essential Oils gilt.

Mit einem Umsatz von rund 56 Millionen Euro in 2017 dürfte doTerra zumindest in Europa vor Young Living Essential Oils positioniert sein und will nun seine Marktanteile weiter ausbauen.

Das MLM-Unternehmen doTERRA wurde 2008 von David Stirling, Emily Wright, Dr. David Hill, Robert J. Young gegründet und vertreibt ätherische Öle, Nahrungsergänzungen, Produkte zur Gewichtsreduzierung, Körperpflegeprodukte, Kosmetik und Anti-Aging-Produkte. doTERRA ist in über 120 Märkten aktiv tätig und hat auch bereits den Markt in Deutschland und Österreich eröffnet.

Hier geht es zum Unternehmensprofil