Georg-Doeller-MLM-Topleader

MLM-Topleader Georg Doeller ist nicht mehr für Rain International tätig

Seit dem 12. Mai 2018, 10.00 Uhr, ist es amtlich, dass Georg Doeller und Rain International getrennte Wege gehen, denn der »Rain Black Diamond« hat auf Facebook offiziell seinen Ausstieg bekanntgegeben. Da der neue Heimathafen noch nicht hundertprozentig festzustehen scheint, werden bei dem MLM-Topleader, der als echter Umsatzgarant gilt, sicherlich zahlreiche Money-Deals in den nächsten Tagen eingehen.

Allianz mit Rain hat nur drei Jahre gehalten

Georg Doeller gehört mit 22 Jahren Erfahrung im Network Marketing sicherlich zu den Insidern und Topleadern der Branche und hat in der Vergangenheit einige Höhen und Tiefen erlebt und durchstanden.  Bei Rain International ist Georg Doeller genau vor drei Jahren im Mai 2015 gestartet und gehörte dort zu den deutschsprachigen Pionieren, die das RAIN-Business in Deutschland, Holland, Österreich und Italien aufgebaut haben.

In Rekordzeit zum BLACK RAIN DIAMOND qualifiziert

In der Rekordzeit von nur 18 Monaten ist es Georg Doeller gelungen sich im Februar 2017 mit rund 30 eigenen Erstlinien und einem Team von rund 32.000 Partner (Stand Februar 2017) zum schnellsten »Black Rain Diamond « in der noch jungen Firmengeschichte zu qualifizieren.

Insgesamt soll Georg Doeller rund eine halbe Million Euro mit Rain International verdient haben, wobei die Teamgröße zuletzt wohl bei schätzungsweise +45.000 Partner gelegen haben dürfte.

Das auf „Seed-Nutrition“ spezialisierte Network-Marketing-Unternehmen wurde 2011 von Byron Belka gegründet und ist in rund 30 Ländern weltweit tätig.

Hier geht es zum Unternehmensprofil

Hier geht es zum Profil von Georg Doeller